Rafael Nadals Worte nach dem 12. Titel in Barcelona



by   |  LESUNGEN 459

Rafael Nadals Worte nach dem 12. Titel in Barcelona

Der spanische Tennis-Superstar Rafael Nadal sagte, dass es für ihn etwas Besonderes sei, die Barcelona Open erneut zu gewinnen. Der Nummer 1 Samen Nadal verdrängte der Nummer 2 Samen Stefanos Tsitsipas mit 6-4, 6-7 (6) und 7-5, um die Barcelona Open zu gewinnen.

Nadal, ein 20-facher Grand-Slam-Rekordmeister, hat jetzt 12 Barcelona Open-Titel in seiner Sammlung. "Für mich die einfache Tatsache, in Barcelona spielen zu können, nachdem das letztjährige Turnier nicht stattgefunden hat, bedeutet mir das viel," Nadal erzählte der Menge während der Trophäenzeremonie, wie auf der ATP-Website zitiert.

"Nach fast einem Jahr, in dem ich nicht in der Lage war, vor Publikum zu spielen, sind dies unglaubliche Gefühle. Ich schätze die Liebe und Unterstützung, die Sie mir während meiner gesamten Karriere gezeigt haben, sehr.

In meinem Club und vor Fans zu spielen bedeutet viel."

Nadal kam in Schlüsselmomenten groß raus

Tsitsipas hatte einen perfekten Start in das Spiel, nachdem er Nadals Aufschlag im dritten Spiel mit 2: 1 gebrochen hatte.

Tsitsipas hatte dann im fünften Spiel zwei Breakpoints, um einen Double-Break-Vorsprung zu eröffnen, aber Nadal sparte Breakpoints, um das Defizit auf 3: 2 zu reduzieren. Tsitsipas spielte dann das folgende Spiel mit 4: 2 aus, bevor Nadal zwei Breaks einlegte, um vier Spiele hintereinander zu gewinnen und den ersten Satz zu stehlen.

Tsitsipas war auch durch eine Break im zweiten Satz aufgestiegen, aber Nadal brach im sechsten Spiel zurück, um den Satz auf 3-3 zu bringen. Nadal hatte im 10. Spiel zwei aufeinanderfolgende Matchbälle auf Tsitsipas 'Aufschlag, aber der Grieche rettete, um einen Tiebreak zu erzwingen, in dem er seinen dritten Satzpunkt realisierte, um einen dritten Satz zu erzwingen.

Nadal rettete sich im 10. Spiel des dritten Satzes einen Matchball bei seinem Aufschlag, bevor er im folgenden Spiel die einzige Break des Satzes einlegte. Eine Woche zuvor erlitt Nadal im Viertelfinale des Monte Carlo Masters einen Schockverlust. Nadal wird sich nun auf die bevorstehenden Masters-Events in Rom und Madrid konzentrieren.