Rafael Nadal: "Verletzungen machen Sie zweifelhafter"


by   |  LESUNGEN 268
 Rafael Nadal: "Verletzungen machen Sie zweifelhafter"

Verletzungen waren eine Konstante in Rafael Nadals Karriere. Zuletzt hatte er eine Hüftverletzung, die ihn aus Acapulco, Indian Wells und Miami zwang. Aber wie immer verliert der 31-Jährige nicht den Mut.

"Wir sind immer noch am Anfang des Jahres und es ist immer noch eine lange Saison", sagte Nadal gegenüber ESPN. "Verletzungen sind immer kompliziert, weil sie Ihr Selbstvertrauen, Ihren Rhythmus und Ihre Konsistenz beeinträchtigen.

Sie machen dich zweifelhafter.

Er fügte hinzu: "Es ist nicht das Gleiche wie eine ATP 250-Endrunde und ein Grand-Slam-Finale, aber ich glaube, dass man, um diese Momente zu erreichen, die anderen mit der gleichen Intensität und Aufregung spielen muss.

Wenn Sie in den Momenten, die Sie wirklich motivieren, mehr geben möchten, dann sind Sie wahrscheinlich nicht bereit, das zu geben, wenn dieser Moment kommt.

Geben Sie Ihre 100% -Tage in jeder Trainingseinheit, passen Sie an, was auch immer es ist. Tennis zu spielen macht mich glücklich und gewinnt nicht nur einen Grand Slam.

Was mich glücklich macht, ist zu konkurrieren.

Ich beabsichtige, den Sport mit Leidenschaft und Intensität zu leben, das ist meine Art, den Sport zu sehen. '