Rafa Nadal: Ich freue mich sehr, nach Kanada zurückzukehren und in Toronto zu spielen



by   |  LESUNGEN 3109

Rafa Nadal: Ich freue mich sehr, nach Kanada zurückzukehren und in Toronto zu spielen

Nach einer ausgedehnten Sandkampagne und einer harten Niederlage von Roland Garros gegen Novak Djokovic im Halbfinale hatte Rafael Nadal das Gefühl, dass er mehr Zeit brauchte, um sich vor seinen nächsten Begegnungen auszuruhen.

Der 20-fache Major-Sieger entschied sich dafür, Wimbledon und die Olympischen Spiele in Tokio auszulassen, auf Mallorca zu Hause zu bleiben und sich auf den nordamerikanischen Hartplatzschwung vorzubereiten. Rafa wird in der ersten Augustwoche nach Washington zurückkehren und eine Woche später bei den Canadian Open antreten, wo er versuchen wird, bei der Veranstaltung seinen dritten Titel in Folge zu gewinnen.

Nadal war der Spieler, den es 2018 und 2019 in Toronto und Montreal zu schlagen galt, und hoffte auf einen weiteren starken Lauf in einem Monat. Im Jahr 2010 verlor Nadal im Halbfinale in Toronto gegen Andy Murray, und er spielte erst 2018 in dieser Stadt.

Nadal feierte ein starkes Comeback als Nummer 1 der Welt und sicherte sich nach einem 6-2, 7-6-Triumph über Stefanos Tsitsipas im Finale die 33. Masters-1000-Krone und seinen 80. ATP-Titel. Der junge Grieche besiegte vier Top-10-Rivalen, um in den Titelkampf einzutreten, und wurde der jüngste Spieler mit so vielen Siegen in Folge gegen die Spieler aus der exklusiven Gruppe.

Rafael Nadal wird versuchen, seinen Titel in Toronto im August zu verteidigen

Tsitsipas gab im zweiten Satz gegen Nadal sein Bestes, erholte sich eine Break und erzielte bei der Rückkehr in Spiel 12 einen Satzpunkt.

Rafa verlor in der Schlussphase des Spiels trotz einer perlenlosen Leistung den Boden, bevor er mit 5: 4 zum Sieg führte, als Tsitsipas erneut brach, um die Begegnung zu verlängern und sie fast in einen dritten Satz zu schicken.

Am Ende überlebte der Spanier das 12. Spiel und holte sich den Tiebreak mit 7:4, um seinen 19. ATP-Titel auf Hartplatz und den ersten seit den US Open 2018 zu holen. Rafa kann es kaum erwarten, wieder in Toronto anzutreten, das Event zu loben und hofft, die dritte Kanada-Open-Krone in Folge zu gewinnen.

"Ich freue mich sehr, nach Kanada zurückzukehren und in Toronto zu spielen. Es ist ein fantastisches Turnier, und ich hatte dort einige wirklich tolle Spiele. Tatsächlich habe ich dort das letzte Mal gewonnen, als wir gespielt haben, und ich würde diesen August gerne meinen Titel verteidigen und wieder bei meinen Fans in Kanada und auf der ganzen Welt sein," sagte Rafael Nadal.