Beeindruckende Nadal rollt an Rublev vorbei, um das Halbfinale zu erreichen

Die Spanier werden am Freitag in Roger Federer oder Juan Martin Del Potro stehen

by Ivan Ortiz
SHARE
Beeindruckende Nadal rollt an Rublev vorbei, um das Halbfinale zu erreichen

Seitdem die Spiel ziehen, war die ganze Tenniswelt gefragt, dass dies eine Chance ist, endlich den ersten Zusammenstoß zwischen Rafael Nadal und Roger Federer bei den US Open zu sehen, und nach 10 Tagen Action sind wir nur ein Spiel weg von diesem Szenario .

Welt Nummer 1 Rafael Nadal hat sein 6th US Open Halbfinale, der erste in 4 Jahren, nach einem umfassenden 6-1 6-2 6-2 Sieg über russischen Teenager Andrey Rublev in einer Stunde und 36 Minuten. In der ersten Begegnung zwischen diesen beiden (Nadal war Rublevs Idol, als er jünger war), hatte der Spanier die ganze Hand die ganze Zeit und kontrollierte die Anzeigetafel von Anfang bis Ende, um einen seiner schnellsten Siege in New York zu ergreifen.

Dies war der 224. Grand Slam Sieg für Rafa (gebunden mit Agassi auf dem 4. Platz) und er ist jetzt der 6. Spieler in der Open Ära mit 26 Grand Slam Semis. Außerdem erreichte er erstmals seit 2011 3 Grand-Slam-Halbfinale in einer Saison und zum vierten Mal in seiner Karriere.

Rublev, der jüngste Viertelfinalist bei den US Open seit Andy Roddick im Jahr 2001, bekam keine Chance, uns seine Schussfähigkeiten regelmäßig zu zeigen, da Nadal sich einfach weigerte, ihm den Vorteil in den Rallyes zu übergeben.

Der 19-Jährige konnte sich nicht mit seinem Diener auseinandersetzen und den Hof für seinen ersten Grundschlag eröffnen, der den langen Austausch mit einem mächtigen Konkurrenten nicht ertragen konnte, der fast alles am Gericht hatte.

Rafa kontrollierte seine Grundrissen gut und er bekam viele freie Punkte von der Konkurrenz, die nie einen guten Rhythmus fanden, der die Anzeigetafel zu seinen Gunsten ändern würde.

Nadal diente bei 68% und sein anfänglicher Schuss funktionierte sehr gut, verliert nur 16 Punkte in 12 Service-Spielen und mit 4 Break-Punkten, dropping servieren nur einmal.

Auf der anderen Seite gelang es Andrey, nur 1 Ass mit 7 Doppelfehlern zu treffen und kämpfte, um einen Atemraum auf dem ersten und dem zweiten Diener zu finden, der nur 3 einfache Halten hatte.

Nadal gewann 55% der Rückkehrpunkte und er brach seinen jungen Gegner 7 Mal aus 18 Chancen, die er erschuf, immer den Rand und die Möglichkeit, ohne Druck zu spielen.

Spanier beendete das Spiel mit 21 Siegern und 20 ungezwungenen Fehlern, bedeckte den Platz gut und wählte die besten Momente zum Angriff.

Auf der anderen Seite hatte Rublev 18 Sieger, aber auch 43 ungezwungene Fehler, die Bälle aus beiden Flügeln herausspringen, unfähig, einen freien Platz zu finden oder Nadal weg von seiner Position hinter der Grundlinie zu ziehen.

Ohne einen Plan B konnte Andrey niemals einen festen, festen Rafa überholen, der sich gut verteidigte und die Schüsse Russlands mit Leichtigkeit zähmte.

Es war entscheidend für die Russen, die Eröffnungsspiele ununterbrochen zu überwinden und gewisses Vertrauen zu erlangen, aber Nadal hatte andere Pläne und nahm Rublevs Diener 3 Mal in den ersten Satz für eine einfache 6-1.

Ein paar Doppelfehler und ungezwungene Fehler kosteten dem Teenager sein erstes Servicenpiel, und er konnte sich nicht davon erholen, trotz des Rückbruchs im Spiel 3 mit einem Vorwassersieger.

Andrey traf weitere 3 ungebrochene Fehler im Spiel 4, um wieder zu dienen und es war alles über Nadal in der Schlussphase des Sets, als er 16 von den letzten 19 Punkten für den bestmöglichen Start gewann.

Rublev erholte sich ein bisschen im zweiten Satz, mit einem Halten an der Liebe und sparte einen Pausenpunkt in Spiel 3, aber er verwöhnte alles, was im Spiel 5, als er 4 ungezwungene Fehler machte, um zu dienen, das Spiel mit einem doppelten Fehler zu schließen.

Nadal kämpfte im nächsten Spiel, spielte gegen 2 Pausen, und er wehrt sich beide im Stil, um 4-2 vorne zu bewegen, noch größeres Momentum zu bauen. Nach verpassten Chancen machte Rublev mehr Spiel in Spiel 7, verliert seinen Dienst wieder zu verfolgen 5-2, und Rafa versiegelt das Set auf eigene dienen mit einem Vorfeld Sieger, Rennen in eine 6-1 6-2 führen in nur einer Stunde.

Es war alles über einen zweimaligen Champion in diesen Momenten, als er bei null im ersten Spiel des dritten Satzes (mit einem anderen Doppelfehler) zerbrach, wobei 7 Spiele in einer Reihe für eine 2-0 Blei, immer näher und näher zur Ziellinie.

In bei weitem das längste Spiel des Spiels, Andrey abgestoßen 6 Pausen Punkte in Spiel 5, aber er musste seinen Dienst weg am Ende geben, nach einem weiteren kostspieligen Doppelstörung. Nadal wickelte einen Spott-Sieg in Spiel 8 ein und ging zum Halbfinale vor, wo er Roger Federer oder Juan Martin del Potro gegenüberstehen wird.

Roger Federer Juan Martin Del Potro
SHARE