Rafael Nadal belegt nach dem ersten Tag der Balearen-Golfmeisterschaft 2021 den 9.



by   |  LESUNGEN 1503

Rafael Nadal belegt nach dem ersten Tag der Balearen-Golfmeisterschaft 2021 den 9.

Rafael Nadal wird für den Rest der Saison kein Wettkampftennis spielen, da er seit Juni an einer anhaltenden Verletzung des linken Fußes leidet. Anstatt in Cincinnati anzutreten oder sich auf die US Open vorzubereiten, spielt Nadal an diesem Wochenende seinen zweitliebsten Sport, Golf, und nimmt an der Balearen-Golfmeisterschaft 2021 in der Kategorie +25 teil.

In Son Mantuner antretend, beendete Nadal den ersten Tag auf dem neunten und letzten Platz, wenn wir kein Handicap anwenden. Rafa wird morgen versuchen, sein Ergebnis zu verbessern, obwohl er versucht, sich mit seinen Freunden zu amüsieren und seine Fußprobleme hinter sich zu lassen.

Zum dritten Mal in seiner Karriere und zum zweiten Mal in vier Jahren wird Rafa im letzten Teil der Saison nach den US Open nicht spielen, kämpft seit den Eröffnungswochen der Saison mit Verletzungen und hat zum ersten Mal seit 2016 keinen Major gewonnen.

Nadal musste den Saisonstart wegen einer Rückenverletzung verschieben, übersprang den ATP-Cup vor dem Einzug ins Viertelfinale der Australian Open und verpasste einen gewaltigen Vorsprung auf Stefanos Tsitsipas.

Rafael Nadal spielt an diesem Wochenende die Balearen-Golfmeisterschaft 2021

Der Spanier blieb im März dem Platz fern, kehrte in Monte Carlo auf seinen geliebten Sand zurück und verlor im Viertelfinale gegen Andrey Rublev, der weit unter seinen Besten spielte.

In Barcelona nutzte Rafa seine gesamte Erfahrung, um im Titelkampf einen Matchball gegen Tsitsipas abzuwehren und sich den ersten ATP-Titel seit Roland Garros im letzten Jahr zu sichern. Nadal konnte das in Madrid nicht wiederholen, verlor im Viertelfinale gegen Alexander Zverev, bevor er Denis Shapovalov (ein Matchball rettete), Zverev und Novak Djokovic um seine 36.

Masters-1000-Krone in Rom besiegte. In der Hoffnung auf mehr bei Roland Garros erreichte der 13-fache Meister das Halbfinale, wo er auf Novak Djokovic traf. Nach vier Stunden und elf Minuten setzte sich der Serbe in vier Sätzen durch und bescherte Nadal seine vierte Niederlage in Paris.

Im vierten Satz erlitt der Spanier eine Fußverletzung und musste die nächsten drei Wochen ausfallen, verlor an Schwung und zog sich aus Wimbledon und den Olympischen Spielen zurück. Beim Versuch, zurückzukommen, testete Rafa seinen Fuß gegen Jack Sock und Lloyd Harris in Washington und stellte fest, dass er nicht sein Bestes geben kann, und beendete seine Saison.

Nadal wird versuchen, sich im Jahr 2022 wieder zu erholen und wieder um bemerkenswerte Titel zu kämpfen, immer noch bestrebt, wettbewerbsfähig zu bleiben und seine unglaubliche Tennisreise zu verlängern.