Rafael Nadal verrät sein Hauptziel vor der neuen Saison



by   |  LESUNGEN 776

Rafael Nadal verrät sein Hauptziel vor der neuen Saison

Der 20-fache Major-Sieger Rafael Nadal bestreitet am Freitag in Abu Dhabi sein erstes Match seit viereinhalb Monaten gegen Andy Murray. Zwei große Rivalen werden im Halbfinale der 13. Mubadala World Tennis Championship gegeneinander antreten, die nach zahlreichen Problemen mit Verletzungen und keinen offiziellen Begegnungen seit Madrid 2016 aufeinandertreffen!

Rafa kehrt zum ersten Mal seit Anfang August wieder zum Einsatz zurück, als er beschloss, die Saison abzuschließen und seinen linken Fuß vor einem Neubeginn im Jahr 2022 auszuruhen. Mit kleinen Schritten und nicht zu weit nach vorne denken will der Spanier in der kommenden Saison verletzungsfrei spielen, nicht an Ergebnisse denken und sich auf seine körperliche Stärke konzentrieren.

Nadal holte Ende 2020 in Paris den 20. Major-Titel und konnte diesem Tempo in der Saison hinter uns nicht folgen. Rafa bestritt 2021 nur 29 Matches, holte Trophäen in Barcelona und Rom, nachdem er sich mit Matchbällen beschäftigt hatte und sicherte sich die 17.

Saison in Folge in den Top-10 zum Jahresende. Dennoch konnte der Spanier nicht wie üblich in den letzten 16 Saisons um Major-Trophäen kämpfen, erlitt bei den Australian Open eine schwere Viertelfinalniederlage und ging bei den French Open leer aus.

Der 13-malige Champion konnte sich nicht die fünfte Roland Garros-Krone in Folge sichern, erreichte das Halbfinale und verlor nach einem epischen Kampf, der vier Stunden und 11 Minuten dauerte, in vier Sätzen gegen Novak Djokovic.

Rafael Nadal will 2022 verletzungsfrei spielen

Nadal kämpfte mit einer Fußverletzung und zog sich aus Wimbledon und den Olympischen Spielen zurück, nahm sich ein paar Wochen frei und testete seine körperliche Verfassung in Washington.

Als Rafa zum ersten Mal in der Hauptstadt der USA antrat, brauchte er drei Stunden und drei Minuten, um Jack Sock im entscheidenden Tiebreak auszustechen, kämpfte viel, ging aber ins nächste Spiel gegen Lloyd Harris.

Der Südafrikaner besiegte den Spanier nach zwei Stunden und zehn Minuten in drei Sätzen, und Rafa beschloss, seine Saison nach dieser Begegnung zu beenden und seinen Fokus auf 2022 zu richten. „Mal sehen, was in den nächsten Monaten passiert.

Wir können später in der Saison über das GOAT-Rennen und Major-Titel sprechen, wenn ich wieder in Bestform bin. Mein derzeitiges Ziel ist es, verletzungsfrei zurückzukehren und Wettkampftennis zu spielen", sagte Rafael Nadal. Fotokredit: [email protected]