Anastasia Pavlyuchenkova: Rafael Nadal ist eine Inspiration und ein großes Vorbild

Der 35-jährige Nadal holte sich bei den Australian Open einen rekordverdächtigen 21. Grand-Slam-Titel.

by Ivan Ortiz
SHARE
Anastasia Pavlyuchenkova: Rafael Nadal ist eine Inspiration und ein großes Vorbild

Die Nummer 14 der Welt, Anastasia Pavlyuchenkova, gab zu, dass sie im Finale der Australian Open für Daniil Medvedev gefeuert hatte, fügte jedoch hinzu, dass Rafael Nadal eine Inspiration und ein großartiges Vorbild ist.

Medvedev verschwendete einen Vorsprung von zwei Sätzen im Finale der Australian Open, als Nadal ein atemberaubendes Comeback schaffte und mit 2-6, 6-7 (5), 6-4, 6-4, 7-5 gewann. „Nein, ich habe natürlich Daniil angefeuert.

Weil wir uns wirklich mit unseren Jungs in der ATP angefreundet haben, haben wir begonnen, mehr zu kommunizieren", sagte Pavlyuchenkova der Website der St. Petersburg Ladies Trophy. "Und ich habe dieses letzte Match gesehen. Leider habe ich am Anfang anderthalb Sätze verpasst, aber ich habe es geschafft, den interessantesten Teil zu sehen.

Ehrlich gesagt hat mich dieses Finale zum Beispiel inspiriert, dass Nadal mit seinen 35 Jahren immer noch fantastisches Tennis zeigt und seine kämpferischen Qualitäten und seinen Charakter, die ich als Vorbild betrachte.

Am nächsten Tag ging ich aufgepumpt und voller Energie ins Training. Für mich war es in jeder Hinsicht eine Inspiration. Und diese erstaunliche Vorhand von ihm…“

Pavlyuchenkova: Medvedev hat Zeit, weitere Grand Slams zu gewinnen

„Daniil tut mir leid, aber er ist noch jung.

Ich habe ihm sogar geschrieben: 'Du bist noch jung.' Er fing an zu lachen und sagte: ‚Na und?!' Ich sagte: „Nun, ich meine, du hast noch alles vor dir. Ich denke, es war ein fantastisches Finale", fügte Pavlyuchenkova hinzu.

Pavlyuchenkova, die auf Platz 4 gesetzt ist, trifft in ihrem Erstrundenmatch in St. Petersburg auf Jaqueline Cristian. "Ich bin bei jedem Turnier aufgeregt, denn bei jedem Turnier, das ich gewinnen möchte, möchte ich gewinnen, besonders bei Grand Slams.

Was die Tatsache betrifft, dass ich hier bei meinem Heimturnier in Russland spiele… Ja, ich spiele gerne zu Hause bei diesem Turnier in Russland. Es motiviert mich immer, vor meinem Heimpublikum zu gewinnen. Ich spüre den Siegesdurst, wenn ich zu Hause spiele, und spüre die Energie, die mir das heimische Publikum gibt", sagte Pavlyuchenkova.

Anastasia Pavlyuchenkova Rafael Nadal Australian Open
SHARE