Lucas Pouille schlägt Rafael Nadal in Hurlingham Ausstellung



by   |  LESUNGEN 584

 Lucas Pouille schlägt Rafael Nadal in Hurlingham Ausstellung

Rafael Nadal beendete seine Hurlingham-Ausstellungskampagne mit einem 1: 1-Gewinn / Verlust-Rekord. Nach dem Sieg gegen Matthew Ebden am Mittwoch musste der Spanier am Freitag einen überraschenden Rückschlag hinnehmen, als er vom Franzosen Lucas Pouille mit 7: 6 (10.) 7-5 geschlagen wurde.

Auch im letzten Jahr verlor Nadal ein Einzelausstellungsspiel gegen Tommy Haas, und in Wimbledon zeigte er sich immer noch konkurrenzfähig. Danach erlitt Karen Khachanov seinen zweiten Verlust in Folge. Am Donnerstag wurde der Russe von Grigor Dimitrov besiegt, jetzt von Pablo Carreno Busta, der sich 6-7 (4), 6-4 10-5 durchsetzte.

Bei The Boodles besiegte Sam Querrey Benoit Paire mit 6-2 7-6 (5). Albert Ramos-Vinolas setzte sich gegen Marcus Willis durch, der in der zweiten Runde des Jahres 2016 in Wimbledon ankam und von den Vorqualifikationen 4-6 6-3 11-9 ausging.

Stefanos Tsitsipas schlug James Ward 7-5 6-1, während Radu Albot den jungen vielversprechenden Spieler Sebastian Korda 6-3 6-4 besiegte.