Rafael Nadal gratuliert Alejandro Davidovich Fokina und Stefanos Tsitsipas

Nadal gratulierte den diesjährigen Finalisten des Monte Carlo Masters.

by Fischer P.
SHARE
Rafael Nadal gratuliert Alejandro Davidovich Fokina und Stefanos Tsitsipas

Der spanische Tennis-Superstar Rafael Nadal gratulierte Alejandro Davidovich Fokina zu einem großartigen Lauf in Monte Carlo und lobte auch Stefanos Tsitsipas. Der 22-jährige Davidovich Fokina, 22, erreichte sein erstes Masters-Finale in Monte Carlo, bevor er in geraden Sätzen gegen Tsitsipas verlor.

Tsitsipas, der letzte Woche seinen ersten Masters-Titel in Monte Carlo gewann, besiegte Davidovich Fokina und gewann zwei aufeinanderfolgende Monte-Carlo-Titel. „Herzlichen Glückwunsch Alejandro Davidovich Fokina zum Finale in Monte Carlo.

Tolle Woche!“ Nadal sagte in einem Instagram-Post. „Herzlichen Glückwunsch an Stefanos zu seinem zweiten Sieg in Monte Carlo. Großartige Leistung.“

Nadal hat nicht gespielt, aber Davidovich Fokina hat Spanien gut vertreten

Davidovich Fokina spielte während des gesamten Turniers großartig, als sein Lauf zum Finale Siege über Novak Djokovic, David Goffin, Taylor Fritz und Grigor Dimitrov beinhaltete.

„[Es] war [eine] erstaunliche Erfahrung“, sagte Davidovich Fokina nach dem Finale. „Ich habe es jeden Tag genossen, große [Matches] zu gewinnen. Djoko und Spieler zu schlagen, die auf dem Höhepunkt ihrer Karriere stehen.

Es war eine harte Woche. Viele Emotionen. Diese Woche mit meinem Team war unglaublich. [Es] war ein wahr gewordener Traum, hier in Monte Carlo [vor] vollem Publikum zu spielen. Die Unterstützung der Leute zu hören, war unglaublich.

Ich saß auf der Bank und dachte: ‚Wow, was für ein Moment‘.“ Djokovic in der zweiten Runde zu schlagen, gab Davidovich Fokina eine Menge Selbstvertrauen für den Rest des Turniers. „Diese Jungs zu schlagen [gibt dir] viel Selbstvertrauen“, sagte Davidovich Fokina.

„Nach dieser Woche weiß ich nicht, ob ich Matches gewinnen werde. Ich werde mich wie diese Woche auf jeden Punkt, jedes Spiel konzentrieren. Ich werde jetzt jeden Moment genießen. Egal ob ich verliere oder gewinne.

Ich bin so glücklich mit mir selbst, was ich tue und einfach in dieser Linie zu bleiben“. Währenddessen erholt sich Nadal weiter von einem Stressbruch in einer seiner Rippen. Nadal könnte möglicherweise Anfang Mai in Madrid wieder aktiv werden.

Rafael Nadal Alejandro Davidovich Foki Stefanos Tsitsipas
SHARE