Carlos Alcaraz: 'Ich werde mein erstes Match gegen Rafael Nadal nie vergessen'



by   |  LESUNGEN 1922

Carlos Alcaraz: 'Ich werde mein erstes Match gegen Rafael Nadal nie vergessen'

Vor einem Jahr feierte Carlos Alcaraz seinen 18. Geburtstag auf dem Platz beim Heim-Masters-1000-Event in Madrid gegen sein Idol! Carlos wurde der jüngste Gewinner eines Matches in Madrid, nahm den Rekord von Rafael Nadal und traf in Runde zwei auf einen großartigen Landsmann.

Nadal wünschte dem aufstrebenden Star alles Gute, aber er wollte ihm auf dem Platz nichts außer der Geburtstagstorte schenken und schlug Alcaraz mit 6: 1, 6: 2. Ein Jahr später ist Carlos als jüngster Spieler in dieser Gruppe seit seinem Landsmann zu Rafa in die Top-10 aufgestiegen.

Sie stehen in Madrid in der dritten Runde, und wenn sie am Donnerstag gewinnen, werden sie am Freitag das köstliche Viertelfinalduell bestreiten. Letztes Jahr drehte sich alles um Nadal, als er einen verletzten Youngster in einer Stunde und 17 Minuten stürzte.

Alcaraz konnte gegen den mächtigen Rivalen nicht viel ausrichten, insbesondere nach einer Verletzung in der Anfangsphase des Matches. Trotzdem war es für ein Geburtstagskind ein tolles Erlebnis und ein Match, das er nie vergessen wird.

Rafa verlor einmal den Aufschlag und verwandelte 60 % der gewonnenen Return-Punkte in fünf Breaks, die ihn durchbrachten. Carlos legte im ersten Spiel einen starken Start hin und erspielte sich eine Breakchance. Er verschwendete es und erlaubte Rafa, das Spiel mit einem Aufschlag-Winner zu beenden.

Carlos Alcaraz sprach über sein erstes Match gegen Rafael Nadal in Madrid

Nadal erzwang den Fehler des Rivalen im zweiten Spiel, um die erste Break einzulegen, bevor Alcaraz einige Minuten später diese Verletzung erlitt, eine medizinische Auszeit nahm und an Schwung verlor.

Rafa gewann das dritte Spiel und nutzte eine weitere Break für einen 4: 0-Vorteil. Der erfahrenere Spanier hielt sein Aufschlagspiel mit einem Aufschlag-Winner bei 5: 1, um den ersten Satz in 36 Minuten zu beenden. Nadal nutzte zu Beginn des zweiten Satzes zwei Breaks, bevor Alcaraz ein Break zurückholte, um das Defizit zu reduzieren und seinen Kampfgeist zu zeigen.

Nachdem er dieses Spiel hinter sich gelassen hatte, platzierte Rafa einen perfekten Return-Winner für eine Break in Spiel fünf und überquerte die Ziellinie mit einem Smash-Winner mit 5: 2 bei seinem dritten Matchball.

Nachdem Rafa dieses Spiel hinter sich gelassen hatte, platzierte er im fünften Spiel einen perfekten Return-Winner für eine Break und überquerte die Ziellinie mit einem Smash-Winner mit 5: 2 bei seinem dritten Matchball.

Ihr zweites Match fand diesen März in Indian Wells statt und es entwickelte sich zu einem offenen Krieg. Nadal setzte sich nach über drei Stunden in drei Sätzen durch, und es sollte interessant sein, sie diese Woche in Madrid wieder auf dem Platz zu sehen.

"Ich werde mein Match gegen Rafa in Madrid nie vergessen. Es war eine unglaubliche Erfahrung", sagte Carlos Alcaraz.