Rafael Nadal bestätigt: „Wenn alles gut geht, werde ich Vater"



by   |  LESUNGEN 742

Rafael Nadal bestätigt: „Wenn alles gut geht, werde ich Vater"

Im Gespräch mit Journalisten auf Mallorca hat Rafael Nadal bestätigt, dass seine Frau Mary und er das erste Kind erwarten. Marys jüngste Bilder von ihrem Urlaub auf einer Yacht haben die Gerüchte in Gang gesetzt, und Rafa hat die großartigen Neuigkeiten bestätigt.

Rafa und Mary sind seit ihrer Teenagerzeit zusammen und haben vor drei Jahren in einer wunderschönen Zeremonie auf Mallorca geheiratet. Nadal hat wiederholt erklärt, dass er gerne Kinder haben würde, und jetzt werden wir ihn mit 36 ​​Jahren in der neuen Rolle eines Vaters sehen.

Seine bedeutendsten Rivalen, Roger Federer und Novak Djokovic, haben die Vaterschaft erfolgreich angenommen und sind wettbewerbsfähig geblieben, und Rafa hofft, ihren Schritten folgen zu können. Der Spanier will seine Karriere trotz eines neuen Familienmitglieds noch ein paar Jahre verlängern.

Nadal genoss ein paar Tage mit seiner Familie und seinen Freunden auf seiner wunderschönen Yacht und ist vor Wimbledon wieder auf dem Übungsplatz.

Rafael Nadal wird zum ersten Mal Vater

Trotz Verletzungen und Rückschlägen hatte Nadal 2022 einen großartigen Lauf, und das Jahr wird nur mit den wunderbaren Neuigkeiten über das Baby besser.

Rafa ließ den zweiten Teil der vergangenen Saison mit einer Fußverletzung aus und wusste nicht, was ihn Anfang 2022 erwarten würde. Der Spanier, der sich wieder über Verletzungen erholte, holte sich nach einem epischen Sieg über Danill Medvedev im Titelkampf den zweiten Australian Open-Titel.

Rafa musste Monte Carlo und Barcelona nach einem Rippenbruch von Indian Wells auslassen. Nadal spielte in Madrid und Rom nicht gut, und im Foro Italico begann sein Fuß erneut zu schmerzen. Der Spanier brauchte vor jedem Match in Roland Garros eine Injektion in den Fuß, und er überwand drei harte Hindernisse, um ins Finale vorzudringen und sich den 14.

Pariser Pokal zu sichern. Rafa tat sein Bestes, um sich für Wimbledon zu erholen, und unterzog sich in Barcelona zwei Behandlungen an seinem Fuß, und er ist bereit, seine erste All England Club-Trophäe seit 2010 zu jagen.

„Wenn alles gut geht, werde ich Vater. Ich spreche normalerweise nicht über mein Privatleben, ich bin bereits in meinem Berufsleben exponiert. Ich weiß nicht, wie sich mein Leben ändern wird, weil ich keine Erfahrung habe, aber ich werde meine Karriere fortsetzen, wenn das Kind geboren ist", sagte Rafael Nadal.