Rafael Nadal verrät, wie er die Abwesenheit von Roger Federer in Wimbledon empfindet



by   |  LESUNGEN 426

Rafael Nadal verrät, wie er die Abwesenheit von Roger Federer in Wimbledon empfindet

Der 22-fache Grand-Slam-Champion Rafael Nadal sagt, Roger Federer werde in Wimbledon definitiv vermisst. Der 40-jährige Federer hat sich im vergangenen August einer Knieoperation unterzogen, da er seit Wimbledon 2021 nicht mehr gespielt hat.

Federer ist achtfacher Wimbledon-Rekordsieger und eine wahre Ikone im All England Club. Zum ersten Mal seit 1998 wird Wimbledon ohne Federer ausgetragen. Der 36-jährige Nadal wurde gefragt, wie es ist, ohne Federer in Wimbledon zu spielen.

"Nun, das ist eine negative Sache", sagte Nadal laut Tennisbuzz. "Aber das Leben, das ist der Kreislauf des Lebens, weißt du. Die Zeit vergeht, und die Uhr bleibt nie stehen. An diese Art von Dingen müssen wir uns gewöhnen.

Aber in persönlicher Hinsicht war meine Beziehung zu Roger natürlich immer großartig und wahrscheinlich mein größter Rivale. Gleichzeitig sind all die Dinge, die wir auf dem Platz miteinander geteilt haben, schwer zu beschreiben, die Emotionen, all diese Dinge.

Und natürlich vermisse ich ihn persönlich auf der Tennistour, und das Tennis vermisst ihn natürlich, die Turniere, die Fans, alle."

Nadal: Wir brauchen Federer auf regelmäßiger Basis

Federer hat in den letzten zweieinhalb Jahren wegen drei Knieoperationen nicht viel Tennis gespielt.

Nach zwei Knieoperationen im Jahr 2020 gab Federer im vergangenen Jahr sein Comeback, bestritt aber nur fünf Turniere, bevor er sich erneut einer Operation unterziehen musste. Nadal räumte ein, dass er Federer in Wimbledon vermisst, betonte aber, dass der Schweizer auch bei anderen großen Veranstaltungen sehr vermisst wird.

Nadal räumte ein, dass er Federer in Wimbledon vermisst, betonte aber, dass der Schweizer auch bei anderen großen Veranstaltungen sehr vermisst wird. "Ich denke, Roger Federer ist bei jedem einzelnen Turnier wichtig.

Nicht nur in Wimbledon. Er ist zweifelsohne ein Spieler, der bei jeder einzelnen Veranstaltung im Tennis vermisst wird. Jüngsten Berichten zufolge erholt sich Federer gut und dürfte für den Laver Cup Ende September einsatzbereit sein.