'Rafael Nadal hat es verdient, ein … zu sein', sagt der Top-Schauspieler



by   |  LESUNGEN 525

'Rafael Nadal hat es verdient, ein … zu sein', sagt der Top-Schauspieler

Der siebenfache Grand-Slam-Champion Mats Wilander ist der Meinung, dass die Chancen von Rafael Nadal auf einen Sieg umso größer sind, je weiter Wimbledon fortgeschritten ist. Wilander betonte jedoch, dass dies nicht zwangsläufig bedeutet, dass Nadal in einem möglichen Wimbledon-Finale Novak Djokovic schlagen wird.

Im Laufe des Turniers verschlechtern sich die Spielbedingungen, da das Gras austrocknet und abgenutzt wird. "Es ist völlig irrelevant, wie man nach zwei Spielen aussieht und wie man sich fühlt, weil sie nur im Finale spielen werden", sagte er.

"Beide haben noch vier Spiele vor sich", so Wilander gegenüber Eurosport. "Der Platz hier in Wimbledon wird ganz anders sein, wenn sie im Finale spielen. Er wird trockener sein, abgenutzt. Er wird eher wie auf einem Sandplatz spielen, wenn sie also heute oder am Freitag der ersten Woche spielen würden, dann hat Djokovic bisher etwas besser ausgesehen.

Aber je länger das Turnier dauert, desto mehr wird der Obefläche Rafa Nadal begünstigen. Das bedeutet nicht, dass ich glaube, dass Nadal im Finale unbedingt Djokovic schlagen wird, aber wie ich schon sagte, gewinnen beide ihre Matches und erreichen ihren Höhepunkt zum richtigen Zeitpunkt.

Bislang mussten sie ihren Höhepunkt noch nicht erreichen. Sowohl Nadal als auch Djokovic sind in Wimbledon auf einem guten Weg und gelten als die beiden Top-Favoriten auf den Wimbledon-Titel. Bei der Auslosung galten Nadal, Djokovic und Matteo Berrettini als die drei Top-Favoriten.

Nadal und Berrettini sollten eigentlich im Halbfinale von Wimbledon aufeinandertreffen, doch der Italiener erkrankte an COVID-19 und musste seine Teilnahme an Wimbledon absagen.

Rafa Nadal schockiert die Welt

Schauspieler Chris Hemsworth teilte kürzlich seine Meinung über Rafael Nadal mit.

"Ohne Zweifel verdient er es, ein Marvel-Superheld zu sein, er ist der absolut beste Superheld", sagte Hemsworth. "Ich liebe die spanische Kultur. Natürlich ist das Essen fantastisch. Ich mache keinen Hehl daraus, dass für meine Leidenschaft für Spanien meine Frau verantwortlich ist."

Rafael Nadal schrieb Geschichte, als er die Australian Open 2022 mit einem spektakulären Sieg über Daniil Medvedev gewann. Die Fans vermissen Roger Federer an der SW 19 in diesem Jahr, und auch sein grösster Rivale auf dem Platz, Rafael Nadal, gab zu, die Tennislegende zu vermissen.

Roger Federer ist seit einiger Zeit nicht mehr auf dem Platz, während Rafa in diesem Jahr eine seiner besten Leistungen zeigt und zwei der vier Grand-Slam-Titel des Jahres gewonnen hat. Nadal äußerte sich auch zu seiner legendären Rivalität mit dem Schweizer Spieler.

Er sagte: "Natürlich war meine Beziehung zu Roger immer großartig, wahrscheinlich mein größter Rivale. Es ist schwer zu beschreiben, was wir gemeinsam auf dem Spielfeld erlebt haben. Ich vermisse ihn auf Tour.