Rafael Nadal: 'Ich muss mit meiner Verletzung vorsichtig sein'

Nadal wird am Dienstag sein erstes US Open-Match bestreiten.

by Weber F.
SHARE
Rafael Nadal: 'Ich muss mit meiner Verletzung vorsichtig sein'

Trotz Verletzungen und Rückschlägen war Rafael Nadal auch 2022 ein Spieler, den es zu schlagen galt. Der Spanier holte zwei Major-Titel und hat nach den US Open die große Chance, wieder die Nummer 1 der Welt zu werden.

Rafa zog sich vor dem Wimbledon-Halbfinale wegen einer Bauchmuskelverletzung zurück, und das ist seine größte Sorge vor dem letzten Major-Turnier der Saison. Rafa gab zu, dass er während der Trainingseinheiten sehr vorsichtig sein muss, um an seinem Aufschlag zu arbeiten und gleichzeitig zu versuchen, eine Verletzung nicht zu verschlimmern.

Nadal wird zum ersten Mal seit drei Jahren wieder in New York spielen, nachdem er den Titel 2019 gewonnen und die beiden folgenden Ausgaben ausgelassen hat. Rafa kam nach der frühen Niederlage in Cincinnati nach New York, um sich auf dem Trainingsplatz zu steigern und sich auf das Erstrundenmatch gegen Rinky Hijikata vorzubereiten.

Nadal hat in diesem Jahr eine Bilanz von 35:4, er hat die Saison mit drei Titeln in Folge begonnen und sich seinen 14. Titel in Roland Garros gesichert. Nach dem 21. Major-Titel bei den Australian Open, seinem ersten in Melbourne seit 13 Jahren, liegt Rafa vor Novak Djokovic und Roger Federer!

Rafa gewann den Titel in Acapulco und erreichte das Finale von Indian Wells. Er spielte es mit einer gebrochenen Rippe und verlor gegen Taylor Fritz in zwei Sätzen. Der Spanier ließ seine Lieblingsturniere in Monte Carlo und Barcelona aus und spielte in Madrid und Rom nicht in Bestform.

In der Hoffnung auf einen besseren Lauf in seinem Königreich in Paris besiegte Nadal Novak Djokovic und Alexander Zverev, bevor er im Titelkampf Casper Ruud besiegte. Mit dem Auftrieb auf seiner Seite nahm Rafa seinen ersten Wimbledon-Titel seit 12 Jahren ins Visier.

Rafael Nadal hofft auf große Erfolge bei den US Open

Eine Bauchmuskelverletzung raubte ihm die Kraft beim Aufschlag und ließ ihn in einigen Runden kämpfen. Dennoch besiegte der Spanier Taylor Fritz nach einem epischen Kampf und zog ins Halbfinale ein.

Dennoch musste er vor dem Match gegen Nick Kyrgios zurücktreten, da er sich einen sieben Millimeter langen Riss im Bauchmuskel zugezogen hatte. Rafa hat in Montreal nicht gespielt und ist in Cincinnati auf den Platz zurückgekehrt.

In der zweiten Runde wurde er von Borna Coric in drei Sätzen besiegt, und Nadal wird sich nun auf die US Open konzentrieren, um den Titel und den ATP-Thron zu verteidigen. "Es war eine Herausforderung, mit diesem Druck umzugehen, vor allem weil es sehr gefährlich ist.

Man riskiert, es noch schlimmer zu machen, wenn man mit einer solchen Verletzung stark aufschlägt. Man muss sie wieder beweglich machen, was nicht einfach ist. Außerdem riskiert man, sich erneut zu verletzen", sagte Rafael Nadal.

Rafael Nadal Us Open
SHARE