Rafael Nadal informiert Stunden vor Beginn der US Open über seinen Gesundheitszustand



by   |  LESUNGEN 1695

Rafael Nadal informiert Stunden vor Beginn der US Open über seinen Gesundheitszustand

Wenige Stunden vor seinem Erstrundenmatch gegen den Australier Rinky Hijikata bei den US Open 2022 aktualisierte Rafael Nadal seinen Gesundheitszustand mit einem Instagram-Post, der ihn beim Abendessen mit Familie und Freunden zeigt.

"Lustiges Abendessen mit meinem Team und Freunden! Und... alles ist gut, bevor das Turnier beginnt", schrieb Nadal und tippte zusätzlich die Emojis "dankbar" und "beugte Bizeps".

Nadals erste Runde wird im Arthur-Ashe-Stadion ausgetragen, und sein Gegner ist der australische Wild Card Rinky Hijikata.

Rafael Nadal teilte kürzlich ermutigende Neuigkeiten mit

Neben seinem letzten Update hatte Rafael Nadal bereits bestätigt, dass er in ermutigender Form ist. Rafa kehrte nach einer angemessenen Ruhepause auf den Trainingsplatz zurück, spürte aber immer noch Schmerzen beim Aufschlag, was ihn dazu veranlasste, seine Reise nach Montreal abzusagen.

Nadal trat in Cincinnati erneut an und verlor in zwei Stunden und 51 Minuten mit 7:6, 4:6, 6:3 gegen Borna Coric. Der Spanier erklärte, er habe sich in Cincinnati nicht wohl gefühlt, bevor er nach New York reiste und ein paar gute Trainingstage hatte.

"Ich bin vorsichtig beim Aufschlag, aber ich habe mit hoher Intensität trainiert. Im Moment bin ich mit meinem Niveau zufrieden. Ich habe nach Wimbledon nur ein Match gespielt, aber ich habe ein paar Wochen lang gut trainiert.

Ich habe ein paar Sätze gegen Fritz, Kecmanovic und Davidovich Fokina gespielt, was mir hilft. Ich war in Cincinnati nicht bereit, mein Bestes zu geben, und ich bin in einer besseren Position vor den US Open", sagte Rafael Nadal.

Da Daniil Medvedev, Rafael Nadal und Dominic Thiem seit ihrem Titelgewinn kein einziges Match bei den US Open bestritten haben, aber alle bei der diesjährigen Ausgabe antreten werden, werden beim amerikanischen Grand Slam drei Spieler ihre Titel verteidigen.

Medvedev gewann die US Open im vergangenen Jahr, Thiem gewann 2020, und Nadal gewann 2019 in Flushing Meadows. Ähnlicher Artikel: Seltsame US Open: 3 ATP-Spieler werden ihre Titel "verteidigen"