Frances Tiafoe warnt Rafael Nadal, dass er alles tun wird, um den Sieg zu holen



by   |  LESUNGEN 1130

Frances Tiafoe warnt Rafael Nadal, dass er alles tun wird, um den Sieg zu holen

Frances Tiafoe fehlt es vor seinem US-Open-Achtelfinale nicht an Selbstvertrauen, denn er glaubt fest daran, dass er Rafael Nadal schlagen kann. Tiafoe besiegte Diego Schwartzman am Samstag mit 7:6 (7), 6:4, 6:4 und zog damit ins Achtelfinale der US Open ein.

Als Nächstes wird Tiafoe zum dritten Mal in seiner Karriere gegen Nadal antreten. Vor dem Match hat Nadal eine 2:0-Bilanz gegen Tiafoe. Nadal besiegte Tiafoe bei den Australian Open und den Madrid Masters 2019. "Ja [man muss nicht wirklich Videos von Rafa studieren], ich meine, man hat ihn so oft gesehen.

Ich habe ihn aufwachsen sehen. Ich habe gegen ihn gespielt, gegen ihn trainiert. Man weiß, was er tun wird. Manchmal ist es zu gut, was er macht. Aber ich bin bereit. Ich meine, ich bin aufgeregt. Ich bin aufgeregt. Wir werden auf (Arthur) Ashe spielen.

Ja, der beste Platz im Tennis. Ich werde bereit sein, mein Bestes zu geben", sagte Tiafoe.

Tiafoe: Ich kann Nadal schlagen

"Jetzt glaube ich, dass ich ihn schlagen kann - ich werde ihn auf jeden Fall verfolgen. Ich denke, für jeden ist seine Intensität wichtig.

Entsprechen Sie seiner Intensität vom ersten bis zum letzten Punkt. Man kann nicht wirklich ein Nachlassen haben. Das nutzt er aus. Wie gut seine Vorhand ist, stimmt's? Wenn er einmal seine Vorhand im Griff hat, ist es schwer, ihn aus diesem Muster herauszuholen.

Ich muss einfach sehr aggressiv sein und versuchen, dass er zu mir spielt und nicht ich zu ihm", erklärte Tiafoe. Der 24-jährige Tiafoe hat zum dritten Mal in Folge die Runde der letzten 16 bei den US Open erreicht.

In den letzten beiden Jahren schied Tiafoe bei den US Open im Achtelfinale aus. Nun steht Tiafoe, der zum ersten Mal in seiner Karriere das Viertelfinale der US Open erreichen möchte, vor einer schwierigen Aufgabe. In seinen letzten beiden Matches gegen Nadal hat Tiafoe keinen einzigen Satz gewonnen. Es bleibt abzuwarten, ob Tiafoe Nadal zum ersten Mal schlagen kann.