Rafael Nadal: "Jetzt verbringe ich den ganzen Tag nicht Tennis"


by   |  LESUNGEN 106
 Rafael Nadal: "Jetzt verbringe ich den ganzen Tag nicht Tennis"

Rafael Nadal hat viele Leidenschaften, wenn er nicht Tennis spielt. Einer von ihnen, der in der Lage ist, Golf zu spielen, besonders in Manacor - manchmal bei Wohltätigkeitsveranstaltungen oder einfach nur zum Spaß - und in Indian Wells während der ersten Masters 1000 des Jahres im März.

"Ich spiele gerne Golf", sagte Nadal. "Es ist kein riskanter Sport. Ich glaube, dass ich mich in den Jahren sehr verbessert habe, um mich ein wenig mehr zu entspannen - ich erinnere mich an 2003/2004, als ich auf der Tour ankam und ich viele Stunden im Club verbrachte.

Ich war den ganzen Tag dort und beobachtete Tennis. Jetzt kann ich mich ein wenig entspannen, um ein bisschen mehr von den Dingen während des Turniers zu genießen. Das bringt mir eine andere Sicht auf alles. Ich bin sehr glücklich darüber, wie ich während des Tennisturniers gelernt habe. " Hat Nadal was für ein Handicap? Macht es ihm etwas aus oder nutzt er Golf um sich zu entspannen? "Ich verstehe den Sport nicht, ohne mein Bestes zu geben.

Das ist die Wahrheit. Selbst wenn ich ein Freundschaftsspiel mit meinen Freunden, Fußballspiel in meinem Dorf, spiele, werde ich versuchen zu gewinnen, weil-- und ich versuche nicht zu gewinnen, ich werde versuchen, mein Bestes zu geben. Für mich, wenn Sie das nicht versuchen, ist der Sport meiner Meinung nach.

Wenn Sie das nicht versuchen, ist der Sport für mich langweilig. Das ist die Wahrheit. Wenn ich Golf spiele und nicht mein Bestes gebe, bleibe ich auf der Strecke und treffe Bälle. Das ist die Wahrheit. Wenn ich ein Fußballspiel spiele, werde ich mein Bestes geben, um zu gewinnen, weil ich verstehe, ist die einzige Möglichkeit, das Spiel zu genießen.

Das verstehe ich. Mein Handicap ist heute 6. Ich möchte dieses Handicap heute nicht verbessern, denn nur zu Hause zu spielen oder einfach nur zu spielen ist die einzige Zeit des Jahres, nur das Turnier, das ich spielen kann, wirst du nicht verbessern dieses Handicap.

Mit diesem Handicap genieße ich viel. Wahrscheinlich, wenn ich meine Karriere beendet habe, werde ich mehr Zeit haben, ein niedrigeres Handicap zu haben. Aber das ist etwas, das nicht ist-- Ich gehe und ich versuche mein Bestes, und das ist es. Ich spiele normalerweise mehr oder weniger 6, 5, 7. '