Maria Sakkari wählt Rafael Nadal als ihren Traumpartner im Mixed-Doppel



by   |  LESUNGEN 1039

Maria Sakkari wählt Rafael Nadal als ihren Traumpartner im Mixed-Doppel

Maria Sakkari enthüllte, dass sie es absolut liebt, mit Ajla Tomljanovic im Doppel zu spielen, gab aber zu, dass Rafael Nadal ihr Traumpartner im Mixed-Doppel ist. Die 27-jährige Sakkari spielt selten Mixed-Doppel, und wenn sie spielt, dann mit ihrem griechischen Landsmann Stefanos Tsitsipas.

Beim Hopman Cup 2019 besiegten Sakkari und Tsitsipas berühmterweise Roger Federer und Belinda Bencic. Letztes Jahr erreichten Sakkari und Tsitsipas das Mixed-Doppel-Viertelfinale der Olympischen Spiele in Tokio. Sakkari räumte ein, dass Tsitsipas einer der besten Mixed-Doppelpartner ist, die sie haben kann, gab jedoch zu, dass sie eines Tages gerne mit Nadal zusammenarbeiten würde.

„Ich spiele gerne mit Ajla Tomljanovic, weil sie meine beste Freundin ist. Ich habe eine der besten Mixed-Doppel-Partnern der Welt, aber ich würde gerne mit Rafa spielen“, sagte Sakkari in einem Video für die WTA.

Sakkari würdigte Ons Jabeur

Nachdem sie Jabeur besiegt hatte, um die Tunesierin aus dem WTA-Finale zu werfen, sprach Sakkari darüber, was die diesjährige Finalistin von Wimbledon und den US Open erreichen konnte und wie inspirierend sie für viele arabische und afrikanische Kinder ist.

„Wir kennen uns seit vielen Jahren, wir haben uns bei der Auslosungszeremonie unterhalten und gesagt, dass wir vor ein paar Jahren im Fed Cup gegeneinander gespielt haben, und ich habe mit ihr gescherzt, dass sie mir die ganze Zeit Drop-Shots macht .

Wir haben in Montenegro gespielt, wie in der Phase der Gruppe III, da war niemand, wir waren damals zwei ganz normale Spielerinnen, aber wir haben uns beide an die Spitze gearbeitet. Sie verdient alles, was sie in dieser Saison erreicht hat, sie hat Außergewöhnliches geleistet.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass zu Hause alle stolz sind, der afrikanische Kontinent ist sehr stolz auf sie, der Nahe Osten auch, aber auf der ganzen Welt ist das, was sie erreicht hat, einfach einzigartig. Sie ist eine großartige Spielerin und es ist großartig, Spielerinnen wie sie auf der Tour zu haben", sagte Sakkari nach dem Match. Fotokredit: WTA Tour