Rafael Nadal offenbart seinen Respekt und seine Bewunderung für Lionel Messi



by   |  LESUNGEN 863

Rafael Nadal offenbart seinen Respekt und seine Bewunderung für Lionel Messi

Rafael Nadal gibt zu, dass Lionel Messi ihm einige herzzerreißende Momente beschert hat, da er ein Fan von Real Madrid ist, fügte jedoch hinzu, dass er nichts als ein großes Maß an Respekt und Bewunderung für die argentinische Fußballikone habe.

Diese Woche reiste Nadal für den ersten Teil seiner Lateinamerika-Tour nach Buenos Aires. Messi, ein PSG-Spieler, der derzeit Argentinien bei der Weltmeisterschaft in Katar vertritt, spielte über anderthalb Jahrzehnte in Barcelona, ​​bevor er nach Frankreich wechselte.

"Als Real-Madrid-Fan habe ich wegen Messi gelitten. Obwohl ich es als Sportliebhaber oft genieße, ihm beim Spielen zuzusehen. Er ist ein Top-Spieler der Geschichte und hat fast seine gesamte Karriere in meinem Land gespielt“, sagte Nadal laut Eurosport Spanien.

Nadal: Argentinien kann die Weltmeisterschaft gewinnen

Nachdem er Messi seinen Respekt gezeigt hatte, nannte Nadal Argentinien als einen der Kandidaten für den WM-Titel. Am Dienstag musste Argentinien gegen Saudi-Arabien eine 1:2-Niederlage hinnehmen, hat aber noch die Chance, sich für die K.-o.-Runde zu qualifizieren.

"Ich denke immer noch, dass Argentinien ein Kandidat ist, um die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Es gibt Teams mit einem kleinen Vorteil gegenüber den anderen: Argentinien, Spanien, Frankreich, Portugal, Deutschland.

Aber jedes Team wird Optionen haben. Es kann nicht vorhergesagt werden. Als Spanier vertraue ich uns", erklärte Nadal. Unterdessen sagte Nadal auch in Buenos Aires, dass er die Tennis-Zukunft in guten Händen sieht.

Da Roger Federer in den Ruhestand geht und Nadal und Novak Djokovic in den Dreißigern sind, durchläuft Tennis langsam Veränderungen. "Früher gab es Borg, McEnroe, Sampras, Lendl. Heute sind wir und es gibt keinen wichtigeren als den Sport.

Jedes Jahr wird es vier Grand-Slam-Champions und mehrere historische Champions geben. Die nächste Generation wird mit den Titeln weiter ihren Weg gehen. Die Zeit wird Sterne hervorbringen, die unterwegs sind", sagte Nadal.