Rafael Nadal, 36, spricht von seiner nostalgischen Tennisseite



by   |  LESUNGEN 766

Rafael Nadal, 36, spricht von seiner nostalgischen Tennisseite

Der 22-fache Grand-Slam-Rekordmeister Rafael Nadal zeigte diese Woche seine nostalgische Seite, als er zugab, dass er im heutigen Spiel gerne „mehr Vielfalt“ sehen würde. Mit der Entwicklung des Tennis wurden die Spieler aggressiver und kraftvoller in ihren Schlägen.

In der Vergangenheit war das nicht wirklich der Fall, da die Spieler geduldig versuchten, den Punkt zu konstruieren und dann anzugreifen, wenn sich die richtige Gelegenheit bot. „Ich wünsche mir ein Tennis, das mehr Möglichkeiten bietet, mit vielfältigeren Spielstilen.

Heute spielt die Mehrheit auf sehr ähnliche Weise, die Bedingungen, unter denen sie spielen, lassen wenig Raum für andere Taktiken, abgesehen von dem, was auf Sand passiert, was mehr Möglichkeiten bietet. Sport bedeutet für mich auch, ans Ziel zu denken.

Früher wurden nicht alle Bälle angegriffen. Und heute gibt es keine Umschaltbälle oder Punktevorbereitung. Zum Glück habe ich mich gut geschlagen, aber nostalgisch mag ich einen anderen Sport“, erklärte Nadal, wie auf ESPN Tenis zitiert.

Nadal „dankbar“, noch spielen zu können

Nadal, der im Juni 36 Jahre alt wurde, hatte 2022 erneut eine verletzungsgeplagte Saison hinter sich. Allerdings konnte er in diesem Jahr zwei Grand Slams gewinnen.

Die Saison 2022 war definitiv nicht ideal für Nadal, aber der Spanier ist dankbar, dass er immer noch das Spiel spielen kann, das er liebt. "Ich bin froh. In dieser Phase meiner Karriere ist es ein Geschenk, dort zu sein, wo ich bin, immer mit Leidenschaft für das, was ich tue, und mit maximaler Intensität.

Ich habe keine 10 Jahre vor mir, aber ich werde versuchen, mein Bestes zu geben, solange ich kann", sagte Nadal. Kürzlich wurde Nadal zum ersten Mal in seinem Leben Vater. Nachdem er und seine Frau einen kleinen Jungen zur Welt gebracht hatten, gab Nadal zu, dass es jetzt viel schwieriger ist, sein Haus zu verlassen als in der Vergangenheit.

Aber Nadal plant, seine Karriere noch mindestens eine weitere Saison fortzusetzen.