Rafael Nadal: "Es ist ein Geschenk"



by   |  LESUNGEN 960

Rafael Nadal: "Es ist ein Geschenk"

Rafael Nadal wird die Saison auf dem zweiten Platz beenden, zwei Grand-Slam-Titel gewinnen und 2022 Geschichte schreiben. Mit 36 ​​Jahren ist Nadal der älteste Top-2-Spieler am Ende des Jahres, überholt Roger Federer und ist gespannt auf mehr in den kommenden Jahren.

Nadal gehört seit 2005 zu den besten Spielern der Welt, brach im April dieses Jahres in die Top 10 auf und hält seitdem einen Rekord, den es zu schlagen gilt! Der Spanier holte sich nur wenige Tage nach seinem 19.

Geburtstag seinen ersten Grand-Slam-Titel und fügte seinem Namen vier Masters-1000-Titel hinzu, um die Saison hinter Roger Federer zu beenden. Rafa hat immer nach Verbesserungen gesucht, seinem Spiel neue Elemente hinzugefügt und seine Karriere trotz zahlreicher Rückschläge und Verletzungen verlängert.

Der Spanier wurde vor fünf Jahren aggressiver, bestrebt, die Punkte zu verkürzen und seinen Körper zu schonen. Nadal ließ den zweiten Teil der Saison 2021 aufgrund einer schweren Fußverletzung aus, bestritt nach Roland Garros nur zwei Spiele und bereitete sich auf einen Neuanfang im Jahr 2022 vor.

Wie wir alle wissen, drehte Rafa den Spieß um und startete mit einer perfekten 20 in die Saison -0 Punktzahl. Der Spanier holte sich drei aufeinanderfolgende Titel, darunter seine erste Australian Open-Krone seit 2009 nach einem epischen Sieg über Daniil Medvedev.

Rafa hat sich in Indian Wells eine Rippe gebrochen und Monte Carlo und Barcelona ausgelassen.

Rafael Nadal ist mit seiner Saison zufrieden.

Er kehrte in Madrid und Rom zurück und spielte nicht in Bestform, mit weiteren Fußproblemen, die um die Ecke warteten.

Nadal benötigte vor jedem Spiel Injektionen, baute seine Dominanz in Roland Garros aus und holte sich die 14. Pariser Trophäe, die auf 22 Major-Kronen steht. Es war der letzte helle Moment in Rafas Saison, als er sich in Wimbledon seinen Bauchmuskel verletzte und sich vor dem Halbfinale zurückzog.

Der Spanier bestritt bis Ende des Jahres nur noch neun Spiele, erzielte vier Siege und musste zum ersten Mal seit 2009 vier Niederlagen in Folge hinnehmen! Dennoch ist der Veteran mit seiner Kampagne 2022 zufrieden und sagt, es sei ein Geschenk, auf einer so hohen Position zu landen, und wünscht sich ab Januar mehr.

Nadal startet Ende Dezember beim United Cup in Australien in die Saison 2023. „Wenn du daran denkst, das alles mit 18 zu erreichen, bist du super arrogant oder verträumt; ich bin beides nicht. Ich bin einer von denen, die den Sport täglich atmen und versuchen, aus dem Arbeitsalltag eine Zukunft aufzubauen.

Man muss darin leben mit der besten Einstellung und einer guten Ausbildung präsentieren; jeder kleine Fortschritt führt dazu, dass Sie sich für größere Dinge entscheiden. An diesem Punkt meiner Karriere ist es ein Geschenk, dort zu sein, wo ich bin, aber ich lebe dieses Rennen weiterhin mit der gleichen Leidenschaft und Begeisterung", sagte Rafael Nadal.