Rafael Nadal sagt ehrlich, was ihm wirklich wichtig ist



by FISCHER P.

Rafael Nadal sagt ehrlich, was ihm wirklich wichtig ist

Rafael Nadal besteht auf seinem Vermächtnis und es ist ihm wichtiger, als guter Mensch in Erinnerung zu bleiben, als als bester Tennisspieler aller Zeiten angesehen zu werden. Der 36-jährige Nadal ist einer der erfolgreichsten Spieler der Tennisgeschichte, aber auch einer der beliebtesten Tennisspieler unter den Fans.

Nadal, ein 22-facher Grand-Slam-Rekordmeister, hat einen Major mehr als Novak Djokovic. Aber wann immer Nadal nach der GOAT-Debatte gefragt wird, erklärt er sich nie als GOAT oder schlägt sogar vor, dass er der GOAT ist.

„Ich denke nicht darüber nach. Ich denke, es ist etwas, das in den Hintergrund tritt. Das wichtige Vermächtnis ist, dass alle Menschen, die ich in diesen 20 Jahren meiner Karriere getroffen habe, ein gutes menschliches Gedächtnis an mich haben.

Am Ende des Tages stehen die persönlichen Probleme, die Bildung, der Respekt und die Zuneigung, mit der man Menschen behandeln kann, vor den beruflichen Problemen, denn das bleibt [nach der Pensionierung] ", sagte Nadal.

Nadal war immer sehr respektvoll

Vor ein paar Tagen wurde Nadal nach dem Rücktritt von Roger Federer gefragt. Obwohl Nadal und Federer eine der größten Rivalitäten in der Tennisgeschichte schufen, pflegten sie immer eine sehr respektvolle Beziehung.

Jetzt gibt Nadal zu, dass Federers Rücktritt ein wichtiges Kapitel seines Lebens abgeschlossen hat. „Aufgrund unserer gegensätzlichen Stile und Persönlichkeiten, aufgrund von Affinität, haben wir in gewisser Weise so viel geteilt.

Jemand, den ich bewundert habe, mit dem ich konkurriert habe und mit dem ich auch viele schöne Dinge auf und neben dem Platz geteilt habe, ging. In diesem Sinne all diese Momente, diese Gefühle, die Sie haben, bevor Sie ein Finale eines Grand Slam spielen, eines wichtigen Turniers, alles, was vor diesen Matches in der Luft lag.

Es war anders als in anderen Spielen. Sie wissen, dass Sie das nicht noch einmal leben werden, und ein Teil meines Lebens ist bei ihm geblieben [als er sich zurückzog]. Es war auch das Gefühl, sich von jemandem zu verabschieden, der für unseren Sport so wichtig war", sagte Nadal über Federers Rücktritt", sagte Nadal über Federers Rücktritt.

Rafael Nadal