Alejandro Tabilo spricht darüber, wie er früher zu Rafael Nadal aufgeschaut hat



by   |  LESUNGEN 875

Alejandro Tabilo spricht darüber, wie er früher zu Rafael Nadal aufgeschaut hat

Der chilenische Tennisstar Alejandro Tabillo sagt, er wollte schon immer wie Rafael Nadal sein und dass die Chance, gegen sein Idol zu spielen, ein Traum ist, der wahr wird. Nadal besiegte Tabillo am Freitag in einem Ausstellungsspiel in San Diego mit 7: 6 (6), 6: 3.

Tabilo, 25, hat es nicht geschafft, Nadal zu schlagen, aber das Spielen gegen sein Idol - vor seinen heimischen Fans - in der Hauptstadt seines Landes war etwas, das er sicherlich nie vergessen wird. „Er war mein Idol, seit ich ein Kind war.

Ich wollte immer so sein wie er, ich bin damit aufgewachsen, ihm beim Spielen zuzusehen, ich habe mich wie er angezogen, ich habe Turniere gewonnen und ich habe wie er in den Pokal gebissen. Seit ich ein Kind war, wollte ich mit ihm spielen, in seine Fußstapfen treten", sagte Tabilo über Nadal, wie er auf We Love Tennis France zitiert wird.

Nachdem Tabilo gegen Nadal gespielt hatte, konnte er seine Freude nicht verbergen

Als Nadal beschloss, eine Lateinamerika-Tour abzuhalten, wurde Tabilo als sein Gegner in Chile ausgewählt. Nachdem Tabilo mitgeteilt wurde, dass er es mit Nadal aufnehmen würde, gab er zu, ungläubig zu sein.

"Für mich ist es unglaublich. Seit ich klein war, habe ich immer versucht, alles wie [Rafael] Nadal zu machen; er ist mein Idol und mit ihm in Chile zu spielen ist ein Traum, es wird unvergesslich sein. Also diese Gelegenheit zu haben, zu spielen." eine Ausstellung hier mit ihm macht mich sehr glücklich.

Als sie mich zum ersten Mal benannten, um gegen Nadal anzutreten, habe ich mir nicht viel dabei gedacht. Ich brauchte eine Weile, um zu reagieren, und schon vor einer Woche, als sie mich bestätigten, konnte ich es nicht glauben.

Guille (Gómez) rief mich an und war glücklich. Meine Augen weiteten sich vor Glück", sagte Tabilo, nachdem er als Nadals Rivale in Chile bezeichnet wurde. Es bleibt abzuwarten, ob Tabilo die Chance bekommt, auch auf der Hauptebene gegen Nadal zu spielen.