Rafael Nadal spricht über Vaterschaft und Work-Life-Balance

Nadal ist vor Kurzem zum ersten Mal Vater geworden.

by Faruk Imamovic
SHARE
Rafael Nadal spricht über Vaterschaft und Work-Life-Balance

Rafael Nadal gibt zu, dass das Vaterwerden eines Sohnes eine "dramatische Veränderung" in seinem Leben war, betonte aber, dass er glücklich ist und sein Bestes tut, um sein professionelles und privates Leben gut in Balance zu halten.

Im Oktober wurde Nadal zum ersten Mal Vater, nachdem seine Frau Xisca einen Sohn zur Welt brachte. "Nun, natürlich war es eine drastische Veränderung, aber ich muss mich organisieren, um mein professionelles Leben weiterhin so gut wie möglich führen zu können.

Ich bin glücklich und genieße eine neue Phase, die auch fällig war. Ich dachte immer, dass alles das kommen würde, wenn ich mich zurückziehe. Das hatte ich immer im Kopf. Das Problem ist, dass meine Karriere, zum Glück, viel länger gedauert hat, als ich erwartet hatte.

Also muss ich lernen, mit dieser neuen Phase meines Lebens zurechtzukommen und versuchen, so konkurrenzfähig wie möglich zu bleiben", sagte Nadal Marca.

Was hat Nadal nach dem Vaterwerden gemacht?

Nachdem er bei den US Open aufgehört hatte, flog Nadal Ende September zur Laver Cup, um Teil von Roger Federers Abschied zu sein.

Nadal blieb jedoch nicht lange in London, da er am Tag vor dem Turnierstart in der Stadt ankam. Am Freitag bildeten Nadal und Federer ein Doppelteam und am folgenden Morgen kehrte der Spanier nach Hause zu seiner schwangeren Frau zurück.

Dann wurde am 13. Oktober von spanischen Medien berichtet, dass Nadal und seine Frau einen Sohn begrüßt hatten. Anfang November spielte Nadal sein erstes Turnier, seit er Vater geworden war. Nachdem er seine Saison 2022 bei den Paris Masters und den ATP Finals beendet hatte, flog Nadal nach Südamerika, um die von ihm organisierte Lateinamerika-Tour im späten 2022 zu halten.

Jetzt bereitet sich Nadal darauf vor, nach Australien zu fliegen, um beim inauguralen United Cup für Australien zu spielen.

Rafael Nadal
SHARE