Rafael Nadal fühlt sich motiviert, einen guten Start hinzulegen

Rafael Nadal wird am 31. Dezeerstesmber sein Match der neuen Saison bestreiten.

by Fischer P.
SHARE
Rafael Nadal fühlt sich motiviert, einen guten Start hinzulegen

Die Nummer 2 der Welt, Rafael Nadal, traf am Mittwoch in Sydney ein. Der 22-fache Major-Sieger trainierte in der Ken Rosewall Arena und suchte vor seinem ersten Match nach Form. Nadal wird die Saison 2023 am 31. Dezember gegen Cameron Norrie beginnen und Spanien beim ersten United Cup anführen.

Rafa hat nach Wimbledon nur neun Spiele bestritten, mit einer Bauchverletzung zu kämpfen und zum ersten Mal seit 2009 vier Matches in Folge verloren! Der Spanier ist bestrebt, einen soliden Start in die neue Saison hinzulegen, er ist aufgeregt und motiviert, vor den Australian Open sein bestes Tennis zu finden.

Nadal war der Spieler, den es in der ersten Saisonhälfte zu schlagen galt, er gewann vier ATP-Titel und fügte seiner Bilanz zwei Major-Trophäen hinzu. Rafa kämpfte in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 und legte diesen Januar einen perfekten Start hin.

Er gewann 20 Matches in Folge und eroberte die erste Krone der Australian Open seit 2009.

Rafael Nadal ist bereit, in die Saison 2023 zu starten

Trotz Fußproblemen holte Rafa im Juni seine 14. Roland-Garros-Trophäe und entfernte sich weiter von Novak Djokovic und Roger Federer.

Nadal erreichte das Halbfinale von Wimbledon und erlitt einen Bauchriss von sieben Millimetern. Er zog sich zurück und fand für den Rest des Jahres nie wieder den Rhythmus. Rafa verpasste nach der Niederlage der US Open in der vierten Runde gegen Frances Tiafoe die Chance, den ATP-Thron in New York zu erobern.

Nadal blieb dem Platz zwei Monate fern, kehrte beim Paris Masters und den ATP Finals zurück und erzielte nur einen Sieg. Mit 36 ​​will Rafa 2023 einen Neuanfang wagen und um beachtliche Titel gegen die Konkurrenten von oben kämpfen.

„Der Saisonstart ist immer spannend. Es ist für uns alle neu, und wir haben alle Zweifel, wie es laufen wird. Ich habe viele Saisons hinter mir, aber die Anfänge sind immer unterschiedlich. Ich bin motiviert, einen guten Start hinzulegen und Selbstvertrauen zu gewinnen.

Die letzten Monate waren hart für mich und ich möchte mich in Sydney gut vorbereiten, bevor das Turnier beginnt. Ich möchte meinem Land helfen, die positiven Gefühle auf dem Platz zurückgewinnen und Wettkampftennis spielen.

Ich bin bereit, das geschehen zu lassen, und wir werden sehen. Das Hauptziel für mich ist es, ein wettbewerbsfähiges Niveau zu erreichen. Mein erstes Match ist gegen Cameron Norrie, und darauf konzentriere ich mich.

Wir werden versuchen, die Serie zu gewinnen und vor dem nächsten Duell gegen Australien an Schwung zu gewinnen", sagte Rafael Nadal.

Rafael Nadal
SHARE