Rafael Nadal: 'Dieses Match kann sogar einen Unterschied machen...'

Rafael Nadal ist eine wahre Legende auf und neben dem Platz.

by Weber F.
SHARE
Rafael Nadal: 'Dieses Match kann sogar einen Unterschied machen...'

Die Saison von Rafael Nadal beginnt bergauf und gleichzeitig endet das Jahr auf die schlechteste Art und Weise. Bevor 2023 offiziell in Australien beginnt, startete der spanische Tennisspieler in seine neue Saison im United Cup.

In seinem ersten Match traf er auf Cameron Norrie, die britische Nummer eins in diesem neuen Wettbewerb: erstes Match, erste Niederlage. Die spanische Nummer zwei unterlag in drei Sätzen: Nachdem er den ersten gewonnen hatte, ließ er seinen Rivalen in den nächsten zwei zurückkommen.

Diese Niederlage bedeutet zweierlei: Abgesehen von dem verlorenen Punkt im nationalen Wettbewerb eröffnete Nadal die Saison mit einer Niederlage. Diese Niederlage bedeutet zweierlei: Abgesehen von dem verlorenen Punkt im nationalen Wettbewerb eröffnete Nadal die Saison mit einer Niederlage.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Nummer zwei Spaniens mit einer Niederlage in eine neue Saison debütiert: es ist das dritte Mal in der gesamten Karriere des Linkshänders aus Manacor. Obwohl es 2022 passierte, ist die Saison 2023 die dritte, die mit dem Match begann, das er im United Cup gegen Cameron Norrie verlor.

Für das fiktive Jahr 2023, also diese leicht ins neue Jahr zurückversetzte neue Staffel, gibt es nur zwei Präzedenzfälle. Das letzte Mal, dass Rafael Nadal im ersten Match der neuen Saison eine Niederlage hinnehmen musste, war 2015: Beim Doha-Turnier, damals in Vorbereitung auf die Australian Open, wurde der 22-fache Slam-Champion in der ersten Runde von Michael Berrer besiegt, einem deutschen Tennisspieler, der die vorherige Phase dieses Turniers bestanden hatte.

Auch in diesem Match unterlag der Spanier, der als Nummer zwei des Turniers gesetzt war, nach Gewinn des ersten Satzes. Das erste Mal geht er stattdessen auf seine ersten Saisons als Tennisprofi zurück. Wieder war es ein Vorbereitungsturnier für die Australian Open.

Beim Chennai-Turnier besiegte Nadal den Franzosen Thierry Ascione: Es ist der einzige Fall, in dem der Slam-Champion keinen einzigen Satz des Spiels mit einem klaren 7-6, 6-4 gewann.

Rafa hat zwei Matches verloren

Rafael Nadal lobte das Niveau des Wettbewerbs, wies jedoch auf Mängel im Format des ersten United Cup hin, nachdem er in Sydney aufeinanderfolgende Matches verloren hatte.

„Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken, finde ich diesen Wettbewerb negativ, wissen Sie. Konkurrenz ist groß. Idee ist großartig. Es ist nicht toll, dass wir heute umsonst spielen. Ich glaube wirklich – es ist das erste Jahr dieses Wettbewerbs, also sind das Dinge, die behoben, verbessert und für alle interessanter gemacht werden müssen“, sagte Rafael Nadal während einer Pressekonferenz nach dem Match.

„Denn zum Beispiel gestern, selbst wenn wir gestern verloren haben, werde ich mit dem Format, wie es ist, wahrscheinlich das letzte gemischte Doppel spielen, denn vielleicht kann dieses Spiel einen Unterschied machen, selbst wenn wir das Unentschieden verlieren, weil wir noch einen Tag haben.“ er erklärte.

Rafael Nadal
SHARE