Rafael Nadal spielt zum ersten Mal seit 2008 wieder in Dubai

Nadal ist bereit für seinen fünften Auftritt in Dubai.

by Ivan Ortiz
SHARE
Rafael Nadal spielt zum ersten Mal seit 2008 wieder in Dubai

Rafael Nadal hat sich angemeldet, um vom 27. Februar bis 05. März in Dubai anzutreten. Der 36-jährige Nadal wird zum ersten Mal seit 2008 wieder in Dubai spielen. Nadal gab 2004 sein Debüt in Dubai, als er das Viertelfinale erreichte.

Zwei Jahre später gewann Nadal seinen ersten Titel in Dubai, nachdem er Roger Federer im Finale besiegt hatte. 2007 und 2008 erreichte Nadal in Dubai hintereinander das Viertelfinale. Die Veranstaltung in Dubai findet gleichzeitig mit der Veranstaltung in Acapulco statt.

Nach dem Gewinn der Acapulco-Titel in den Jahren 2020 und 2022 hat sich Nadal für einen Tapetenwechsel entschieden, da er dieses Jahr in Dubai spielen wird.

Nadal bereitet sich auf seine Titelverteidigung bei den Australian Open vor

Nadals Saison 2023 hatte keinen guten Start.

In seinem ersten Match des Jahres beim United Cup führte Nadal mit einem Satz, bevor er gegen Cameron Norrie verlor. Dasselbe passierte in Nadals zweitem Match, als der Spanier mit einem Satz Vorsprung lag, bevor Alex de Minaur zurückstürmte, um in drei Sätzen zu gewinnen.

Nadal beeindruckte beim United Cup nicht, versprach aber, weiter zu kämpfen. „Ich brauche Kämpfe wie diesen, ich habe in den letzten sechs Monaten nicht viele offizielle Matches gespielt, fast sieben, also helfen Tage wie dieser immer noch, der Prozess ist schneller, aber ich muss weiter kämpfen, das war’s.

Für Momente spielte ich ein sehr gutes Tennisniveau. Ich konnte gutes Tennis spielen, aber im zweiten Satz nicht konstant genug für mich, Break zu Beginn im zweiten, Chance, fast jedes einzelne Spiel fünf zu eins oder sogar sechs zu eins zu gewinnen, und ich habe sechs verloren Spiele hintereinander, kann also nicht passieren.

Und dann wieder einige gute Punkte im dritten, einige Chancen, aber auch einige Fehler. Das war's, ich muss weiter kämpfen, weiter den Rhythmus finden", sagte Nadal nach der Niederlage gegen de Minaur. Es bleibt abzuwarten, ob Nadal diesen Januar seinen Titel bei den Australian Open verteidigen kann.

Rafael Nadal
SHARE