Matteo Berrettini vergleicht Rafael Nadal mit einem Stier!

Während eines langen Interviews mit der italienischen Zeitung Corriere dello Sport fand Matteo Berrettini einige nette Worte für Rafael Nadal.

by Faruk Imamovic
SHARE
Matteo Berrettini vergleicht Rafael Nadal mit einem Stier!

Während eines langen Interviews mit der italienischen Zeitung Corriere dello Sport fand Matteo Berrettini einige nette Worte für Rafael Nadal. Der Italiener sagte: "Rafael Nadal ist pure Energie, er sieht aus wie ein Stier.

Wenn Nadal einen Raum betritt, spürt man sofort die Energie, die er ausstrahlt. Wenn er über seine Aktivitäten spricht, ob er angeln oder Golf spielen war, klingt es, als würde er dir von einer Episode aus den punischen Kriegen erzählen.

Er verlangsamt nie, es ist ein Konzentrat aus Energie." In der neuesten Ausgabe des Big Deal Podcasts forderte Darren Cahill die Next Gen auf, das Beispiel einer Legende wie Nadal zu nehmen: "Rafael Nadal ist eine außergewöhnliche Person und ein hervorragender Tennisspieler.

Die Next Gen-Jungs sollten sich ein Beispiel an Rafa nehmen. Ich beziehe mich nicht nur auf Tennis, sondern auch auf die Art und Weise, wie er trainiert, wie er seine Gegner behandelt und wie er sich außerhalb des Platzes verhält.

Seine Arbeitsmoral ist unübertroffen, genauso wie seine Liebe zum Sport".

Neueste Informationen zu Rafael Nadal

Rafael Nadal ist eine lebende Legende des Sports und möchte nichts von der Aufgabe hören. Die letzten Monate waren sehr schwierig für den Spanier, der aufgrund einer Reihe von Verletzungen nicht in der Lage war, sein bestes Tennis zu spielen.

Der ehemalige Weltranglistenerste trat bei den Australian Open 2023 in äußerst prekären Verhältnissen auf und verließ die Bühne bereits in der zweiten Runde und erlitt eine Verletzung zweiten Grades am Ileo-psoas.

Der 22-malige Grand-Slam-Champion musste bereits die ATPs in Doha und Dubai aufgeben, während seine Teilnahme am Sunshine Double auf Messers Schneide steht. Der 36-jährige Mann aus Manacor ist dazu bestimmt, aus den Top 10 auszusteigen, und viele befürchten, dass sein Rücktritt nahe ist.

Rafa könnte sich entscheiden, seinen Körper im Hinblick auf die Sandplatzsaison zu schonen, die mit den Masters 1000 in Montecarlo beginnt. Der Iberer konzentriert sich bereits auf Roland Garros, das Ende Mai auf dem roten Sand von Paris stattfinden wird, wo er nach seinem 15. Titel jagen wird.

Matteo Berrettini Rafael Nadal
SHARE