Rafael Nadal gibt zu: "Ich hatte einen großen Zusammenbruch."

Rafael Nadal wird mindestens zwei Monate im Einsatz fehlen

by Faruk Imamovic
SHARE
Rafael Nadal gibt zu: "Ich hatte einen großen Zusammenbruch."

Wie erwartet hat Rafael Nadal von den Masters-1000-Events in Indian Wells und Miami, die die Saison eröffnen, zurückgezogen. Der 22-fache Major-Gewinner erlitt im zweiten Rundenspiel der Australian Open eine Verletzung des Iliopsoas Grad 2, die seine linke Hüfte verletzte, und kündigte eine Pause zur Heilung an.

Nadal verletzte sein linkes Bein in den Schlussphasen des zweiten Satzes gegen Mackenzie McDonald bei einer 6-4, 6-4, 7-5 Niederlage. Nach den anfänglichen Untersuchungen in Melbourne unterzog sich Rafa weiteren Untersuchungen in Barcelona und bestätigte die Ergebnisse.

Der Spanier sprach während des El Clasicos in Madrid über die Verletzung und sagte, dass es ein großer Zusammenbruch sei. Nadal kann nicht viel über seine Rückkehr sagen, arbeitet hart und hofft, wieder im April oder Mai antreten zu können.

Der 22-fache Major-Gewinner hat seit dem Wimbledon des letzten Jahres nur 13 Matches gespielt, fünf Siege und acht Niederlagen erzielt! Mit der neuesten Verletzung wird Nadal zum ersten Mal seit April 2005 aus den Top-10 fallen und 1100 Punkte in Acapulco und Indian Wells verteidigen müssen.

Rafa kam ohne Form nach Melbourne, kämpfte seit Monaten mit einer Verletzung und erlitt eine weitere Verletzung im Rod Laver Arena gegen McDonald.

Rafael Nadal erlitt eine Verletzung im zweiten Rundenspiel der AO.

Der Amerikaner besiegte den Spanier in drei Sätzen und verursachte Nadals frühestes Ausscheiden bei Majors seit 2016.

Nadal kam nach zwei Niederlagen im United Cup nach Melbourne und überwand das Eröffnungshindernis, hatte aber große Schwierigkeiten in der zweiten Runde. McDonald spielte gut und blieb gegen einen verletzten Rivalen konzentriert.

Der Amerikaner produzierte fünf Breaks aus acht Möglichkeiten und verlor zweimal seinen Aufschlag, um an die Spitze zu gelangen. Er machte einen fliegenden Start und brach den Titelverteidiger in den ersten und fünften Spielen für 4-1 in weniger als 20 Minuten.

Nadal reduzierte den Rückstand mit einem Break im sechsten Spiel, und McDonald wehrte einen Breakball beim 5-4 ab, um den Satz nach Hause zu bringen. Im zweiten Satz gab es früh aufeinanderfolgende Breaks, und Nadal fiel nach dem Verlust seines Aufschlags beim Stand von 3-3 zurück.

Der Amerikaner schlug im achten Spiel ein Ass, um den Vorteil zu bestätigen, und der Spanier bat um eine medizinische Auszeit für seine linke Hüfte. Rafa verließ das Feld, um die Behandlung zu erhalten, und hielt im neunten Spiel durch, um den Satz trotz offensichtlicher Schwierigkeiten zu verlängern.

McDonald brachte den Satz nach Nadals Vorhandfehler bei 5-4 nach Hause und kam dem Ziel näher. Rafa kämpfte weiter und gab im dritten Satz trotz Schwierigkeiten beim Laufen oder beim Rückhandschlag sein Bestes und weigerte sich, als Titelverteidiger zurückzutreten.

Er feuerte ein Ass bei einem Breakball zum 4-4 ab und hielt durch, um im Rennen zu bleiben. Mackenzie glich bei 5-5 aus und platzierte in der nächsten Runde einen Rückhand-Gewinner entlang der Linie, um ein entscheidendes Break zu erzielen.

Der Amerikaner landete im zwölften Spiel einen Service-Winner, um den Sack zuzumachen und den Spanier zu entthronen. "Ich weiß noch nicht viel über meine Rückkehr. Ich hatte in Australien einen großen Zusammenbruch und habe kein Rückkehrdatum.

Es braucht Zeit und viel Arbeit, um mich zu erholen. Ich mache wöchentliche Untersuchungen. Wir werden sehen müssen, wie ich mich entwickle. Ich erhole mich und arbeite täglich so viel wie möglich, um so schnell wie möglich zurückzukehren. Ich gehe Tag für Tag und werde zurückkehren, wenn ich in Ordnung bin", sagte Rafael Nadal.

Rafael Nadal
SHARE