Rafael Nadal: "Ich gebe mein Bestes, aber wir brauchen Geduld."

Rafael Nadal hat seit den Australian Open nicht mehr gespielt und sich in der zweiten Runde an der Hüfte verletzt

by Faruk Imamovic
SHARE
Rafael Nadal: "Ich gebe mein Bestes, aber wir brauchen Geduld."

Vor einem Jahr hat Rafael Nadal seinen ersten Australian Open Titel seit 2009 gewonnen und eine beeindruckende Startbilanz von 20-0 hingelegt! Der 22-fache Grand Slam Gewinner konnte diesen Erfolg zu Beginn der aktuellen Saison jedoch nicht wiederholen.

Nadal hatte keine Form und erlitt eine weitere Verletzung, die ihn für über zwei Monate vom Platz fernhalten wird! Rafa verlor bei der United Cup zwei Spiele und hoffte auf einen besseren Lauf bei den Australian Open.

Der Titelverteidiger besiegte Jack Draper in der ersten Runde und traf in der zweiten Runde auf Mackenzie McDonald. Der Spanier erlitt eine Grade 2 iliopsoas Verletzung im zweiten Satz, weigerte sich jedoch aufzugeben, verlor jedoch schließlich mit 6:4, 6:4, 7:5.

Nadal hielt sich einen Monat lang vom Platz fern und trainiert nun wieder auf Sand. Rafa kann nicht viel über sein Comeback sagen, arbeitet jedoch hart an seiner Genesung und ruft zur Geduld auf. Der Spanier gewann letztes Jahr seinen 22.

Grand Slam Titel bei den French Open, bevor er sich beim Wimbledon am Bauch verletzte. Nadal hat seit August nur 13 Spiele gespielt und dabei nur fünf Siege erzielt. Die neueste Verletzung wird Nadal zum ersten Mal seit April 2005 aus den Top 10 werfen!

Rafael Nadal arbeitet hart an seinem Comeback und hofft, im April wieder spielen zu können. McDonald startete entschlossen gegen Nadal und bescherte ihm seine früheste Niederlage bei einem Grand Slam Turnier seit 2016.

Der Amerikaner produzierte fünf Breaks aus acht Chancen und verlor zweimal seinen Aufschlag. Er brach dem Titelverteidiger in den ersten Spielen eins und fünf das Service für eine schnelle 4:1 Führung. Nadal reduzierte den Rückstand mit einem Break im sechsten Spiel und McDonald wehrte einen Breakball bei 5:4 ab, um den Satz zu gewinnen.

Im zweiten Satz gab es früh hintereinander Breaks, und Nadal verlor im siebten Spiel erneut seinen Aufschlag. Der Amerikaner landete im achten Spiel einen Ass, um den Vorteil zu bestätigen, und der Spanier bat um eine medizinische Auszeit aufgrund seiner linken Hüfte.

Rafa verließ den Platz, um sich behandeln zu lassen, und setzte das Spiel fort, ohne aufzugeben. McDonald sicherte sich den Satz im zehnten Spiel und baute einen großen Vorsprung auf. Nadal kämpfte hart im dritten Satz, riskierte jedoch, die Dinge zu verschlimmern, aber weigerte sich aufzugeben, als Titelverteidiger.

Er feuerte ein Ass bei einem Breakball im achten Spiel ab und hielt, um im Rennen zu bleiben. Mackenzie platzierte bei 5:5 einen Backhand-Down-the-Line Winner, um das entscheidende Break zu erzielen, und besiegelte den Sieg im nächsten Spiel.

Rafa sollte in den kommenden Wochen das Trainingstempo erhöhen und hofft, in Monte Carlo oder Barcelona zurückzukehren. "Ich weiß noch nicht viel über mein Comeback. Ich hatte in Australien einen großen Zusammenbruch und habe noch kein Rückkehrdatum.

Es dauert seine Zeit und erfordert viel Arbeit, um mich zu erholen. Ich mache wöchentliche Kontrollen. Wir werden sehen müssen, wie ich mich entwickle. Ich erhole mich und mache täglich so viel Arbeit wie möglich, um so schnell wie möglich zurückzukehren.

Ich gehe Tag für Tag und werde zurückkehren, wenn ich wieder fit bin. Dann müssen wir ein wenig Geduld haben", sagte Rafael Nadal.

Rafael Nadal Australian Open
SHARE