Trainer: Novak Djokovic war mental nicht bereit gegen Nadal bei French Open 2022

Djokovic wurde im Viertelfinale der French Open 2022 von Nadal geschlagen.

by Faruk Imamovic
SHARE
Trainer: Novak Djokovic war mental nicht bereit gegen Nadal bei French Open 2022

Trainer Goran Ivanisevic sagte, dass Novak Djokovic bei ihrer Begegnung bei den French Open 2022 "einfach mental nicht bereit war, gegen Rafael Nadal zu kämpfen". Letztes Jahr erreichte Djokovic das Viertelfinale bei den French Open, bevor Nadal den Serben mit 6-2 4-6 6-2 7-6 (4) besiegte.

Gehend in die diesjährige Sandplatzsaison und den French Open ist Djokovic entschlossen, sich viel besser vorzubereiten und bei Roland Garros in Bestform zu sein. "Um ehrlich zu sein, ich weiß immer noch nicht, was dort passiert ist, ich finde das Spiel immer noch ein bisschen seltsam.

Novak war einfach mental nicht bereit, gegen Nadal zu kämpfen, der der bessere Spieler war und den Sieg verdient hatte. Deshalb ist in diesem Jahr das Wichtigste, gesund zu bleiben und sich wirklich gut körperlich vorzubereiten.

Natürlich liegt unser Hauptaugenmerk auf Roland Garros, er muss dort bereit sein, alles zu geben. Er kann es schaffen. Nadal ist auf Sand der Favorit, solange er laufen kann, aber wenn Novak mental dafür bereit ist, kann er jeden besiegen", sagte Ivanisevic Tennis Majors.

Ivanisevic über Djokovics größte Rivalen auf Sand neben Nadal

Nadal hat seit dem Australian Open nicht gespielt und es ist unklar, wann er wieder aktiv sein wird. Aber selbst ohne Nadal warnt Trainer Ivanisevic, dass es einige andere Spieler geben wird, die Djokovic gefährlich werden könnten.

"Carlos Alcaraz, vor allem. (Alexander) Zverev spielte letztes Jahr ein großartiges Roland-Garros, bis er verletzt wurde. (Stefanos) Tsitsipas ist auch da, ein ehemaliger Finalist. Es gibt viele Jungs, die hungrig nach Erfolg sind, die ihn dringend wollen und glauben, dass sie es schaffen können, nur bis zu dem Punkt, an dem sie sehen, dass sie es nicht können (lacht).

Es wird eine interessante Sandplatzsaison werden, aber für uns ist das Wichtigste, in Paris in Bestform zu sein", erklärte Ivanisevic. In der Zwischenzeit wurde Djokovic die Teilnahme an Indian Wells verwehrt und er wird auch Miami wahrscheinlich verpassen.Wenn Novak Djokovic auch bei den Miami Open nicht teilnehmen kann, wird er seine Aufmerksamkeit auf die Monte Carlo Masters richten, die am 9. April beginnen.

Novak Djokovic French Open
SHARE