Casper Ruud: "Chancenlos" gegen Rafael Nadal auf Sand

Ruud suffered a brutal defeat to Nadal in the 2022 French Open final.

by Faruk Imamovic
SHARE
Casper Ruud: "Chancenlos" gegen Rafael Nadal auf Sand

Casper Ruud gab zu, dass er sich während seines French-Open-Finales gegen Rafael Nadal "ratlos und chancenlos" fühlte. In seiner Pressekonferenz vor dem Indian Wells-Turnier wurde Ruud gebeten, den Unterschied zwischen dem Spielen von Nadal auf Sand und Novak Djokovic auf Hartplatz zu erklären.

In seinem ersten Grand-Slam-Finale im vergangenen Jahr beim French Open erlitt Ruud eine brutale 6:3, 6:3, 6:0-Niederlage gegen Nadal. "Rafa auf Sand ist derjenige, bei dem ich mich wirklich ratlos und chancenlos gefühlt habe.

Es war wirklich eine Einbahnstraße. Wir haben letztes Jahr bei Roland Garros gespielt und insbesondere Best-of-Five-Sets ist wirklich schwierig. Das soll Novak nichts nehmen, denn wenn es auf Hartplatz wichtig ist, legt er los.

Er wird dich brechen oder eine irre Rallye spielen. Aber das allgemeine Gefühl, dass jeder Punkt mit einer unglaublichen Menge an Topspin auf dich zu kommt und wie Rafa dich einfach in eine Ecke sperrt. Man hat das Gefühl, als wäre man auf seinem heimischen Boden und in seinem Hinterhof.

Für mich sind das einige der schwierigsten Gegner, gegen die ich je gespielt habe", sagte Ruud laut Eurosport.

Ruuds Head-to-Head gegen Nadal und Djokovic

Interessanterweise traf Ruud, der Nadal als Idol hatte, im ersten Grand-Slam-Finale seiner Karriere auf den Spanier.

Ruud hat sich als einer der besten Sandplatzspieler etabliert, hatte aber im letzten Jahr im French-Open-Finale keine Chance gegen Nadal. Ruud und Nadal trafen sich erneut bei den ATP Finals 2022. Obwohl ihr zweites Aufeinandertreffen nicht auf Sand ausgetragen wurde, erlitt Ruud erneut eine Niederlage in drei Sätzen.

Gegen Djokovic hatte Ruud bisher auch wenig Erfolg, da der Norweger null Siege und vier Niederlagen gegen den Serben aufweist. Interessanterweise haben Ruud und Djokovic nur bei zwei Turnieren gegeneinander gespielt - den Rom Masters und den ATP Finals.

Djokovic besiegte Ruud zweimal auf den Sandplätzen von Rom und schlug den Norweger auch zweimal beim prestigeträchtigen Saisonabschlussturnier.

Casper Ruud Rafael Nadal French Open
SHARE