Trainer von Taylor Fritz: Verletzt gegen Rafael Nadal zu spielen war extrem stur

Fritz besiegte Nadal im Finale von Indian Wells 2022, während er mit Fußschmerzen zu kämpfen hatte.

by Faruk Imamovic
SHARE
Trainer von Taylor Fritz: Verletzt gegen Rafael Nadal zu spielen war extrem stur

Trainer Michael Russell sagte, dass Tayler Fritz' Entscheidung, im Finale des Indian Wells Masters 2022 gegen Rafael Nadal verletzt zu spielen, etwas "extrem Stures" war. Am Morgen des letztjährigen Indian Wells-Finals kam Fritz nach einem sehr scharfen Schmerz im Fuß zerschlagen auf den Trainingsplatz.

Der Arzt vor Ort riet Fritz davon ab zu spielen - das gesamte Team des Amerikaners wollte, dass er auf den Arzt hört - aber er weigerte sich. Nachdem er zwei Spritzen in den Fuß bekommen hatte, ging Fritz auf den Platz und besiegte Nadal für seinen ersten Masters-Titel.

"Wir können sagen, dass das Spielen des Indian Wells-Finals, als er nicht einmal gehen konnte, extrem stur war, denn wir alle, basierend auf seinen Gefühlen und dem, was er uns erklärt hat, war es der qualvollste Schmerz, den er jemals in seinem Leben gefühlt hat.

Wir wollten nicht, dass er eine karrierebeendende Verletzung hat, nicht nur für Tennis, sondern auch für die Lebensqualität. Er bestand darauf zu spielen und offensichtlich wissen wir, was passiert ist. Er ist in dieser Hinsicht extrem stur.

Oft trifft er Entscheidungen, von denen er denkt, dass sie die besten sind, aber in der Regel stimmt das Team ihm zu", sagte Russell der ATP-Website.

Fritz: Die Verletzung hat mich gegen Nadal 'locker gemacht'

Weil Fritz wusste, dass er gegen Nadal nicht zu 100% fit war, betrat er den Platz ohne Druck oder Erwartungen.

Am Ende funktionierte das extrem gut für Fritz, der Nadal schließlich mit 6-3, 7-6 (5) besiegte. "Es hat mir auf dem Platz geholfen. Ich wusste, dass ich auf jeden Fall nichts zu verlieren hatte. Verletzt zu sein oder wenn die Leute denken, dass man verletzt ist, wenn man es nicht ist, nimmt den Druck heraus.

Einige Leute machen das vielleicht absichtlich, ich definitiv nicht. Ich hatte eine ernsthafte Verletzung und dachte nicht, dass ich spielen würde. Es hat mich definitiv locker gemacht und ich dachte mir, wer interessiert's? Ich bin verletzt und lasst uns da rausgehen und tun, was ich kann", sagte Fritz auf dem Break Point: A Netflix Recap Show Podcast.

Taylor Fritz Rafael Nadal Indian Wells
SHARE