Rafael Nadal reagiert auf Djokovics Sieg bei RG und Überholung im Grand-Slam-Rennen

Nadal kommentiert den Sieg von Djokovic gegen Casper Ruud im Finale der French Open.

by Faruk Imamovic
SHARE
Rafael Nadal reagiert auf Djokovics Sieg bei RG und Überholung im Grand-Slam-Rennen

Rafael Nadal gratulierte Novak Djokovic zu einer "unmöglichen Zahl", nachdem der Serbe seinen 23. Grand-Slam-Titel bei den French Open gewonnen hatte. Am Sonntag besiegte Djokovic Casper Ruud im Finale der French Open mit 7:6 (1), 6:3, 7:5 und gewann damit seinen 23.

Grand-Slam-Titel und überholte Nadal im Rennen um die Grand-Slam-Titel. Nachdem Nadal im letzten Jahr die Australian Open und die French Open gewonnen hatte, verbesserte er sich auf 22 Grand-Slam-Siege. Doch Djokovic antwortete darauf, indem er bei den Wimbledon-Meisterschaften 2022, den Australian Open 2023 und den French Open 2023 alles gewann.

"Herzlichen Glückwunsch zu dieser erstaunlichen Leistung @DjokerNole. 23 ist eine Zahl, an die man vor ein paar Jahren nicht einmal denken konnte, und du hast es geschafft! Genieße es mit deiner Familie und deinem Team!" twitterte Nadal.

Djokovic wünschte Nadal eine schnelle Genesung.

Am letzten Freitag berichteten spanische Medien, dass Nadal eine Operation an seinem lädierten Psoas-Muskel hatte.

Als Djokovic nach Nadals Operation gefragt wurde, äußerte er den Wunsch, den Spanier im Jahr 2024 gesund zu sehen. "Ich weiß, wie schwer es ist, nach einer Operation zurückzukommen. Ich hoffe wirklich, dass wir ihn nächste Saison sehen können.

Er ist so wichtig für das Spiel", sagte Djokovic über Nadal. Nadal, der auf die French Open verzichtete, gab am letzten Samstag bekannt, dass die geschätzte Genesungszeit nach der Psoas-Operation fünf Monate beträgt.

"Hallo allerseits. Wie ihr wisst, hatte ich gestern Abend eine Operation. Alles ist gut verlaufen und die Arthroskopie wurde am linken Psoas-Sehnenansatz durchgeführt, der mich seit Januar außer Gefecht gesetzt hat.

Eine alte Verletzung an der Hüftpfanne meiner linken Hüfte wurde ebenfalls reguliert, was sicherlich zur besseren Entwicklung der Sehne beitragen wird. Ich möchte den Ärzten Marc Philippon, Jaume Vilaró und Angel Ruiz-Cotorro für ihre Arbeit danken.

Ich werde sofort mit einer progressiven funktionellen Rehabilitation beginnen, und der normale Genesungsprozess dauert laut den Ärzten voraussichtlich 5 Monate, wenn alles gut verläuft. Nochmals vielen Dank für all die Unterstützung, die ihr mir gezeigt habt und die ihr mir jeden Tag zeigt.

Auch heute an meinem Geburtstag. Nicht an dem gewünschten oder erträumten Ort, aber trotzdem DANKE", verkündete Nadal am letzten Wochenende.

Rafael Nadal Casper Ruud French Open
SHARE