Rafa Nadal ist der beste Sandplatzspieler der Geschichte,sagt Thomas Muster


by   |  LESUNGEN 368
Rafa Nadal ist der beste Sandplatzspieler der Geschichte,sagt Thomas Muster

In einem Interview für Gazzeta dello Sport kommentierte der ehemalige österreichische Spieler Thomas Muster die Sandplatz Domäne von Rafael Nadal. Diese Jahreszeit wird im April wieder kommen und Spanisch wird wieder der Favorit sein, um alles zu gewinnen.

"Rafa ist der stärkste Spieler auf dieser Oberfläche, daran besteht kein Zweifel, sonst würden Sie die French Open nicht so oft gewinnen, und er hat es im letzten Jahr auch mit allen Verletzungen getan, die er erlitten hat.

Er ist in Rom, Monte Carlo und Barcelona der Beste in Ton, "sagte Muster. "Ich bin besonders stolz auf meinen Sieg gegen Pete Sampras in Essen 1995, das einzige überdachte Hartplatzturnier, das ich gewann, und Indian Wells 1998.

Ich gewann auch Miami, ich erreichte das Finale und das Halbfinale auf dem Hartplatz und das Viertelfinale des Endes der US Open und das Halbfinale der Australian Open. Außer dem Gras habe ich auch außerhalb von Ton tolle Ergebnisse erzielt, ich war nicht nur auf einer Oberfläche gut.

Von meinen 44 ATP-Titeln habe ich 40 auf Sand gewonnen, aber auch vier auf Ton. Einige Spiele der French Open und des Davis Cups gegen Andre Agassi in Wien, Michael Stich in Miami nach der Verletzung. Nicht einmal die Ärzte glaubten daran!

Das war mein größter Sieg: Ich bin nicht nur wieder gelaufen, sondern bin auch auf der professionellen Tennistour gelaufen. "Jetzt konnten die Sandplatzspieler auch im Freien mehr und mehr gewinnen. "Ich denke schon, wir haben von sehr schnellen Oberflächen zu sehr langsamen und ähnlichen Oberflächen gewechselt."

Sie spielten mit schnelleren Bällen, um lange Rallyes zu vermeiden. "