Von Rafael Nadal gelobt: Italiens sensationeller Davis Cup-Sieg!

Rafael Nadal, eine der größten Legenden im Tennis, hat dem italienischen Davis Cup-Team zu seinem Triumph in Málaga gratuliert.

by Faruk Imamovic
SHARE
Von Rafael Nadal gelobt: Italiens sensationeller Davis Cup-Sieg!
© Getty Images Sport/Cameron Spencer

Rafael Nadal, eine der größten Legenden im Tennis, hat dem italienischen Davis Cup-Team zu seinem Triumph in Málaga gratuliert. Italien errang am Sonntag einen 2:0-Sieg über Australien im Finale des Davis Cup Final 8 in Málaga.

Im Eröffnungsspiel besiegte Matteo Arnaldi Alexei Popyrin mit 7:5, 2:6, 6:4. Nachdem Arnaldi Italien mit 1:0 in Führung gebracht hatte, sorgte Jannik Sinner im folgenden Match für die Entscheidung, indem er Alex de Minaur mit 6:3, 6:0 schlug.

Italien, das seinen ersten Davis Cup-Titel im Jahr 1976 gewann, hat nun zwei Titel in diesem Wettbewerb. "Herzlichen Glückwunsch, Italien. Sehr großartig!", kommentierte Nadal in seiner Instagram-Story.

Italiens Weg zum Titel

Starke Leistungen gegen starke Gegner Das italienische Team begann in Málaga mit einem Sieg gegen die Niederlande im Viertelfinale.

Anschließend gelang es Italien, Serbien unter der Führung von Novak Djokovic zu besiegen. Nachdem sie die Niederlande und Serbien überwunden hatten, meisterte Italien auch die Herausforderung gegen Australien.

Sinner, derzeit die Nummer 4 der Welt, gewann in Málaga drei seiner Einzelmatches und war auch in zwei Doppelspielen an der Seite von Lorenzo Sonego erfolgreich.

Freude und Teamgeist im italienischen Lager

Der 22-jährige Sinner konnte sein Glück nach dem Gewinn seines ersten Davis Cup-Titels mit Italien nicht verbergen.

„Es war ein unglaubliches Gefühl, denke ich, für uns alle, und offensichtlich sind wir wirklich glücklich. Wir haben alles zusammengehalten und gestern waren wir einen Punkt vom Ausscheiden entfernt und jetzt können wir den Sieg feiern.

Ich denke, wir können alle sehr, sehr glücklich sein", sagte Sinner. Arnaldi, derzeit die Nummer 44 der Welt, spielte zum ersten Mal seit Ende Oktober. Gegen Popyrin errang der 22-jährige Arnaldi einen der wichtigsten Siege seiner Karriere.

„Ich habe in den letzten Wochen nicht viel gespielt, also war ich nach dem ersten Match glücklich, auch wenn ich verloren habe. Jetzt habe ich eines der wichtigsten Matches meines Lebens gewonnen", sagte Arnaldi.

Der Erfolg Italiens im Davis Cup zeigt nicht nur die individuellen Fähigkeiten der Spieler, sondern auch den starken Teamgeist, der es ermöglichte, diesen prestigeträchtigen Titel zu gewinnen.

Rafael Nadal Davis Cup
SHARE