Überraschungscoup: Rafael Nadal meldet sich in Doha zurück



by FARUK IMAMOVIC

Überraschungscoup: Rafael Nadal meldet sich in Doha zurück
© Getty Images/Chris Hyde

Rafael Nadal, der 22-fache Grand-Slam-Champion, macht positive Fortschritte bei seinem Comeback und hat sich für das WTA 250-Event in Doha später diesen Monat angemeldet. Seine Teilnahme weckt Hoffnungen auf eine erfolgreiche Rückkehr, nachdem er im letzten Monat in Brisbane nach einem Jahr Pause wegen einer Hüftverletzung beeindruckendes Tennis zeigte.

Nadals Kampf gegen Verletzungen und die Zukunft

Trotz eines vielversprechenden Starts ins Jahr musste Nadal seine Teilnahme an den Australian Open aufgrund einer Muskelverletzung absagen, eine Nachricht, die Tennisfans weltweit enttäuschte.

„Während meines letzten Spiels in Brisbane hatte ich ein kleines Problem mit einem Muskel, das mich, wie ihr wisst, beunruhigte“, teilte er auf seinen sozialen Medien mit. Nachdem in Melbourne ein Mikroriss in einem Muskel diagnostiziert wurde, entschied sich Nadal, nach Spanien zurückzukehren, um sich behandeln zu lassen und sich auszuruhen.

Sein Ziel bleibt es, in drei Monaten wieder sein bestes Niveau zu erreichen. Die Überraschung war groß, als Nadals Name auf der Teilnehmerliste für das Turnier in Doha auftauchte, was Spekulationen über seine Spielbereitschaft auslöste.

Doch kürzlich veröffentlichte Bilder von Nadals Training vor seiner Rückkehr verstärken die Hoffnung, dass er am Turnier, das am 19. Februar beginnt, teilnehmen könnte.

Ausblick auf die Saison: Hartplätze und geliebter Sand

Nadal plant, im nächsten Monat bei den ATP 1000-Turnieren in Indian Wells und Miami anzutreten, als Teil seiner Vorbereitung auf die bevorstehende Sandsaison, die einen wesentlichen Teil seiner Karriere ausmacht.

Obwohl spekuliert wurde, dass Nadal möglicherweise auf Hartplatzturniere vor der europäischen Sandsaison im April verzichten könnte, scheint dies durch sein Training auf Hartplätzen in seiner Akademie in Mallorca widerlegt zu sein.

„Ich brauche Matches, ich brauche Gesundheit, ich muss weiterhin gut trainieren, und natürlich helfen die letzten beiden Spiele hier sowie das Doppel am ersten Tag“, sagte Nadal letzten Monat. Jeder Tag, an dem er die Chance zum Spielen hat, sei eine großartige Nachricht. Nach langer Pause fühlt er sich wieder wettbewerbsfähig und ist gespannt, wie weit er es schaffen wird.

Rafael Nadal