Tim Henman träumt von einem letzten Nadal vs. Murray Showdown



by FARUK IMAMOVIC

Tim Henman träumt von einem letzten Nadal vs. Murray Showdown
© Getty Images/Clive Brunskill

Der ehemalige britische Tennisprofi Tim Henman äußerte seinen Wunsch, Rafael Nadal und Andy Murray könnten sich vor ihrem Karriereende noch einmal auf dem ATP-Tour begegnen. Trotz der jüngsten Herausforderungen, mit denen beide Spieler konfrontiert waren, sieht Henman großes Potenzial in einem weiteren Aufeinandertreffen der beiden Tennislegenden.

Kampf gegen Verletzungen und Formtiefs

Rafael Nadal, der 22-fache Grand-Slam-Sieger, verbrachte den größten Teil der Saison 2023 aufgrund einer Hüftbeugerverletzung, die er sich bei den Australian Open zugezogen hatte, abseits des Courts.

Seine Rückkehr beim Brisbane International zu Beginn dieses Jahres war vielversprechend, auch wenn er nach zwei Siegen in drei Sätzen gegen Jordan Thompson ausschied. Eine weitere Verletzung während dieses Matches verhinderte seine Teilnahme an den Australian Open, jedoch plant Nadal seine Rückkehr beim Qatar Open.

Andy Murray hingegen hat im Jahr 2024 bisher keinen Sieg verbuchen können. Seine letzte Niederlage erlitt er in der ersten Runde des Open 13. Trotz dieser Rückschläge hat Murray bekräftigt, weiterhin am Ball zu bleiben.

Henman betont, dass die Möglichkeit eines erneuten Aufeinandertreffens von Nadal und Murray auf der ATP-Tour großartig für den Sport wäre. Die beiden haben sich bereits 24 Mal gegenübergestanden, wobei Nadal mit 17:7 Siegen führt, obwohl Murray ihr letztes Match bei den Madrid Open 2016 gewonnen hat.

Henmans Vertrauen in Murray

Trotz Murrays aktueller Formkrise und der Diskussionen über ein mögliches Karriereende steht Henman fest hinter dem dreifachen Grand-Slam-Sieger. Er ist zuversichtlich, dass Murray sich aus dieser Phase herauskämpfen kann.

Henman weist darauf hin, dass Murray nicht einfach nur an Turnieren teilnehmen möchte, sondern konkurrenzfähig sein und Siege erringen will. Er schlägt vor, dass Murray, falls nötig, wieder auf Challenger-Niveau spielen könnte, um Spielpraxis und Selbstvertrauen zurückzugewinnen.

Ein Wunschduell für Tennisfans

Die Vorstellung eines weiteren Matches zwischen Nadal und Murray elektrisiert nicht nur Henman, sondern auch Tennisfans weltweit. Die beiden Spieler haben in der Vergangenheit einige denkwürdige Momente auf dem Court geschaffen, und ein weiteres Duell wäre ein Highlight für den Sport.

Während beide Spieler ihre individuellen Herausforderungen meistern, bleibt die Hoffnung auf ein erneutes Aufeinandertreffen bestehen, das die Tenniswelt sicherlich mit Begeisterung verfolgen würde.

Tim Henman Rafael Nadal Andy Murray