Rafael Nadal nach Niederlage: 'In Paris werde ich alles geben und sterben'

Nach seiner Niederlage beim Barcelona Open äußerte Rafael Nadal, der 22-fache Grand-Slam-Sieger, seine Entschlossenheit, bei den diesjährigen French Open alles zu geben.

by Faruk Imamovic
SHARE
Rafael Nadal nach Niederlage: 'In Paris werde ich alles geben und sterben'
© Getty Images/David Ramos

Nach seiner Niederlage beim Barcelona Open äußerte Rafael Nadal, der 22-fache Grand-Slam-Sieger, seine Entschlossenheit, bei den diesjährigen French Open alles zu geben. Nadal, der gegen Alex de Minaur in der zweiten Runde klar unterlag, sieht dies jedoch als Schritt nach vorne und plant, seine Form in den bevorstehenden Turnieren in Madrid und Rom zu verbessern.

Eine Frage der Strategie

Nadal erklärte in seiner Pressekonferenz nach dem Spiel gegen de Minaur, dass er bewusst nicht alles in Barcelona gegeben habe, um sich für Paris zu schonen. "Ich gehe überzeugt, dass ich einen Schritt nach vorne gemacht habe.

Es war heute nicht der Tag, an dem ich alles geben und sterben musste. Ich muss mir die Option geben, dies in ein paar Wochen zu tun, zumindest es zu versuchen," so Nadal. Diese strategische Entscheidung unterstreicht seine langfristige Planung und den Wunsch, sich für das große Ziel, die French Open, vorzubereiten.

Auf dem Weg nach Paris

Nach einem überzeugenden Sieg gegen Flavio Cobolli in der ersten Runde, seinem ersten Match seit Januar nach fast einem Jahr Pause, ist Nadal optimistisch, was die nächsten Turniere betrifft.

Der 37-jährige Spanier plant, beim Madrid Open anzutreten, das am 23. April beginnt, gefolgt vom Italian Open in Rom. Diese Turniere dienen als wichtige Vorbereitung für sein möglicherweise letztes Spiel bei den French Open in Paris, wo er bereits 14 Mal als Sieger hervorging.

"In Madrid soll es ein bisschen besser laufen, in Rom noch mehr... und in Paris soll es kommen, wie Gott will. Jetzt ist die Zeit zum Versuchen," fügte Nadal hinzu. Seine Worte spiegeln die Unsicherheit und zugleich die Hoffnung wider, die viele Sportler in der Spätphase ihrer Karriere empfinden.

Trotz der Herausforderungen und der jüngsten Niederlage bleibt Nadals Kampfgeist unverändert stark. Seine Fans und die Tenniswelt blicken gespannt auf seine nächsten Auftritte, in der Hoffnung, dass der Champion noch einmal seine Bestform erreichen und möglicherweise einen weiteren Titel bei den French Open hinzufügen kann.

Rafael Nadal French Open
SHARE