Carlos Alcaraz zu Rafael Nadal-Doppel: 'Es wird eine großartige Zeit in Paris'

Alcaraz und Nadal: Ein Traumduo für Paris 2024

by Faruk Imamovic
SHARE
Carlos Alcaraz zu Rafael Nadal-Doppel: 'Es wird eine großartige Zeit in Paris'
© Getty Images/David Becker

Der 21-jährige Spanier Carlos Alcaraz, aktueller French Open Champion und Weltranglistenzweiter, freut sich auf eine besondere Gelegenheit bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris. Er wird im Doppel an der Seite des 22-fachen Grand-Slam-Siegers Rafael Nadal antreten.

Erfahrung trifft auf jugendliches Talent

Für Alcaraz, der erst kürzlich seinen Titel bei den French Open sicherte, markiert dies eine herausragende Chance, von einem der größten Tennisspieler aller Zeiten zu lernen.

„Ich hatte nicht erwartet, bei den Olympischen Spielen im Doppel mit Rafa zu spielen“, sagte Alcaraz am Montag gegenüber Reportern. „Es ist ein einzigartiger Moment für mich, aber natürlich bin ich sehr glücklich darüber...

Es wird eine großartige Zeit.“ Nadal, der bereits 2008 olympisches Einzelgold und 2016 Doppelgold gewann, wird zum dritten Mal an den Spielen teilnehmen. Der 38-jährige Spanier hat bereits eine beeindruckende Olympia-Karriere hinter sich und wird zweifellos eine Schlüsselfigur für Alcaraz sein, nicht nur auf dem Platz, sondern auch bei der Weitergabe wertvoller Erfahrungen.

„Ehrlich gesagt, glaube ich, dass er mir beibringen wird, wie man mit allem umgeht. Ich bin der junge Spieler, der sowohl als Spieler als auch als Person wachsen muss“, fügte Alcaraz hinzu. Dies wird Alcaraz’ erstes Olympisches Spiel sein, und er erwartet, viel von Nadal zu lernen.

„Alles ist neu für mich, also hoffe ich, viel von ihm zu lernen.“

Vorbereitungen und Ausblick

Während Nadal das Wimbledon-Turnier im Juli auslassen wird, um sich auf die Olympischen Spiele vorzubereiten, kehrt Alcaraz bereits diesen Dienstag beim Queen's Club Championships in London zurück, bevor er nächsten Monat die Verteidigung seines Wimbledon-Titels antritt.

Das olympische Tennisturnier findet vom 27. Juli bis zum 4. August statt. Durch ihre Zusammenarbeit haben Alcaraz und Nadal die Möglichkeit, Spanien auf höchstem Niveau zu repräsentieren und gleichzeitig eine Brücke zwischen zwei Generationen von Spitzentennisspielern zu schlagen.

Carlos Alcaraz Rafael Nadal
SHARE