Nadal wird Federers Rekord brechen,wenn er gesund bleibt,sagt Corretja


by   |  LESUNGEN 403
Nadal wird Federers Rekord brechen,wenn er gesund bleibt,sagt Corretja

In einem Interview für Cope äußerte sich Alex Corretja, der frühere Nummer 2 der Welt, zum zwölften Titel der French Open von Rafael Nadal. "Als Sie mich am 1. Januar fragten, wer die French Open gewinnen könne, haben Sie klare Vorstellungen, nur die Details fehlten.

Sie waren wie: Was wird in diesem Jahr passieren? Ich sagte, er wird gewinnen! Du hast mir gesagt, sag es nicht! Aber in fünf Sätzen am Zentralplatz ist die Niederlage des Philippe Chatrier unmöglich. In Monte Carlo, Barcelona und Madrid bestritt er jeweils vier statt fünf Spiele, sodass es nicht darum ging, Spiele zu verpassen.

Als er im Halbfinale verlor, schien er die Chance verloren zu haben, ein Masters 1000 zu gewinnen und Punkte für das Ranking zu sammeln. Aber es war kein Grund zur Sorge. "Als Nadal die Chance hatte, Roger Federers Rekord von 20 Grand Slam-Titeln zu brechen, sagte Corretja:" Er sagte, er hätte nie daran gedacht, Roland Garros zu gewinnen, sondern nur an den Tag und an den Tag verbessern.

Natürlich denke ich, dass Sie über die Geschichte nachdenken müssen, wenn Sie so nah sind. Bleibt er gesund, geht er zu Federer. Er mag es zu reisen, zu spielen wenn es heiß oder kalt ist, um seine Träume zu verwirklichen.

Ich denke, Federer hat 35%, um Wimbledon zu gewinnen, genau wie Djokovic. Nadal hat weniger gewonnen, also sind es 30% für ihn. Auf Gras hat Nadal mehr Rivalen als im Sand. Wenn es Rafa gut geht, schau. Er hat ein großartiges Defensivspiel und sein aggressives Spiel ist überraschend.

Ihre Rückerstattung wird aggressiver sein. Es ist nicht weit von den Favoriten. " Er sprach darüber, wie sein tägliches Leben ist; "Wenn ich Zeit habe, sehe ich Tennis, sonst mache ich andere Dinge, ich spiele nie Tennis, ich spiele Tennis, weil ich für etwas trainiert habe, wenn es dich motiviert und du es genießt, ist das in Ordnung, aber eine gute Rückhand zu treffen, befriedigt mich nicht. fünf oder sechs mal am tag laufe ich auch gerne. "