Khachanov lobt die Leistung von Rafael Nadal nach dem Zusammentreffen der Mubadala



by   |  LESUNGEN 943

Khachanov lobt die Leistung von Rafael Nadal nach dem Zusammentreffen der Mubadala

Karen Khachanov lobt die Leistung von Rafael Nadal nach dem Zusammentreffen der Mubadala. Russischer Spieler Karen Khachanov, der auf Platz 17 der Welt rangiert, hatte keine Chance gegen Rafa Nadal, die Nummer 1 der Welt. Der Spanier zeigte eine dominante Leistung, als er 6: 3: 6: 1 gewann und in Abu Dhabi sein sechstes Finale erreichte.

"Das war eine gute Meisterklasse. Rafa Nadal muss mir sagen, wie viel ich ihm bezahlen muss ", sagte Karen Khachanov nach dem Spiel, laut Ricky Dimon. Der Wendepunkt des Spiels schien das dritte Spiel des ersten Satzes zu sein, als Nadal drei Haltepunkte sicherte.

Die beiden teilten sich die ersten beiden Spiele, bevor Nadal sieben Spiele in Folge gewann und mit 6: 1 und 2: 0 in Führung ging. Khachanov weigerte sich jedoch zu kündigen, was jedoch nicht zu einem Comeback führte, da er im siebten Spiel keinen Breakpoint erkannte.

Im folgenden Spiel ließ der Russe seinen Aufschlag zum vierten Mal fallen und verlor das Match. Khachanov spielt gegen die Nummer 3 der Welt, Novak Djokovic. Der 23-jährige Hyeon Chung hatte die Möglichkeit, das zweite Jahr in Folge bei der Mubadala-Tennis-Weltmeisterschaft zu spielen, und verlor gegen Karen Khachanov in einer Stunde und 36 Minuten mit 7: 6, 6: 4.

"Ich werde nur versuchen, gesund zu bleiben. Das ist meine oberste Priorität", sagte Chung. "Ich war letztes Jahr verletzt und mein erstes Ziel ist es, leistungsfähig zu bleiben. Das zweite Ziel wäre es, besser als letztes Jahr zu spielen."

Es ist immer schwierig, von Verletzungen zurück zu kommen, aber ich versuche nur mein Bestes zu geben und jeden Moment zu genießen. Die Jugendlichen spielen sehr gut und ich bin froh, Teil dieser Gruppe zu sein.

Ich werde mein Bestes geben, um wieder dabei zu sein. Ich versuche mein Bestes zu geben und freue mich sehr darauf zu spielen. Wenn ich die Chance habe, an den Olympischen Spielen teilzunehmen, möchte ich das auf jeden Fall, denn es ist ein Ziel, dass jeder versucht, für sein Land zu spielen, also würde ich darüber nachdenken. "