Rafael Nadal: Einen fünften Mubadala-Titel zu gewinnen bedeutet mir sehr viel



by   |  LESUNGEN 977

Rafael Nadal: Einen fünften Mubadala-Titel zu gewinnen bedeutet mir sehr viel

Weltnummer 1 Rafael Nadal behauptete, den Titel der Mubadala-Tennis-Weltmeisterschaft zu gewinnen "bedeutet mir viel." Die Spanier besiegten den sechsten klassifizierten Stefanos Tsitsipas in der Endausstellung in Abu Dhabi mit 6: 7 (3), 7: 5, 7: 6 (3).

Der 33-jährige Nadal hat mittlerweile fünf Titel in der Mubadala-Tennis-Weltmeisterschaft in seiner Sammlung. "Es ist mir eine große Freude, hier zu sein und einen fünften Titel zu gewinnen. Ich hatte gestern ein großartiges Spiel und heute ein großartiges Spiel.

Hoffentlich kann ich gesund bleiben und hoffentlich komme ich nächstes Jahr wieder. Die Menge war unglaublich und es ist eine wahre Freude, vor euch allen zu spielen ", sagte Nadal auf der Turnierwebsite. Nadal bezahlte den Preis dafür, dass er im zehnten Spiel des ersten Satzes zwei aufeinanderfolgende Set Points auf seinen Aufschlag verworfen hatte, als Tsitsipas den Spanier zurückbrach, bevor er den Tie-Break gewann, um den Opener zu stehlen.

Nachdem Tsitsipas im neunten Spiel des zweiten Satzes keinen seiner beiden Haltepunkte umgesetzt hatte, ließ er seinen Aufschlag im zwölften Spiel fallen und verlor den Satz. Nadal verschwendete eine Break im dritten Satz, behielt aber seine Konzentration bei, indem er den Tie Break und den Titel gewann.

Rafael Nadals nächster Plan ist, nach Mallorca zurückzukehren, um Weihnachten mit seiner Familie und Freunden zu verbringen, und dann nach Australien zu reisen, wo er vom 3. bis 12. Januar den ATP-Cup für sein Land spielen wird.