Rafael Nadal: "Ich spiele besser auf schnellem als auf langsamem Hartplatz"



by   |  LESUNGEN 1008

Rafael Nadal: "Ich spiele besser auf schnellem als auf langsamem Hartplatz"

Ja, ehrlich gesagt sind die Bedingungen hier viel langsamer als das, was wir am Ende der Saison gespielt haben, So ist es normal, dass - ich sah im Fernsehen, dass die Leute mehr Chancen auf die Rückkehr hatten als gewöhnlich, weil die Plätze langsam sind, etwas, was die Leute denken, weil ich viel Erfolg auf Sand hatte, dass es besser für mich ist, aber es ist nicht wahr, Normalerweise spiele ich auf schnellen Oberflächen viel besser als auf sehr langsamen.

Und der Aufschlag am ersten Tag war gar nicht so schlecht. Ich habe das erste Spiel verloren, aber dann habe ich bequem bis zum 6: 3, 5: 2 gedient, dann hatte ich ein paar Fehler. Aber er hat gut gespielt, natürlich hat mein Aufschlag in diesen beiden Spielen nicht gut funktioniert, aber mit einem nicht sehr negativen Gefühl in Bezug auf den Aufschlag.

Nein, heute habe ich mich verbessert, ich glaube, ich weiß nicht, wie viele Asse ich habe, aber ich gebe ziemlich gute freie Punkte, ich hatte einige gute freie Punkte mit meinem Aufschlag und der zweite Aufschlag hat auch gut funktioniert.

Ich denke, ich habe während des gesamten Spiels nur in ein paar Spielen gelitten, das ist also wichtig. Gut. Ich habe gesehen, wie er in der Nebensaison gut gespielt hat, jeden Tag auf Mallorca trainiert hat, und er hat stark und sehr gut trainiert, und es ist sehr wichtig, einen Saisonstart zu haben, da diese beiden großartigen Ergebnisse gegen John und gegen Fabio gewonnen haben .Er ist fantastisch und ich denke, dass er in der Vergangenheit einige Probleme hatte, weil er es vorgezogen hat, viel mehr als hart auf Sand zu spielen.

Aber das ist etwas, das mich persönlich glücklich macht, weil er ein großartiger Kerl ist, ein harter Arbeiter ist und eine großartige Familie um sich hat. großartige Menschen um ihn herum, also, ja, super glücklich für sie alle und vor allem schrecklich prognostiziert. Das ist ermutigend für das, was später kommt.