Nadal hat vor der ersten Runde in Melbourne mit 6 verschiedenen Partnern trainiert


by   |  LESUNGEN 410
Nadal hat vor der ersten Runde in Melbourne mit 6 verschiedenen Partnern trainiert

Weltnummer 1 Rafael Nadal hat am Sonntag eine weitere Trainingseinheit im Melbourne Park absolviert - diesmal mit seinem Landsmann Jaume Munar, der auch an der Rafa Nadal Academy in Manacor, Spanien, trainiert. Nadal und Munar übten am Sonntag fast zwei Stunden in Melbourne.

Laut der spanischen Zeitung Marca hat der Spanier seit seiner Ankunft in Melbourne mit sechs verschiedenen Spielern trainiert, darunter Jannik Sinner, Stan Wawrinka, David Vega, Andrew Harris, Dominic Thiem und jetzt Munar.

Ziel ist es, am Dienstag sein erstes Spiel gegen den Bolivianer Hugo Dellien vorzubereiten. Nadal strebt an, seinen zweiten Einzeltitel bei den Australian Open und den 20. Grand Slam-Titel seiner Karriere zu gewinnen. Das würde ihn zum ersten Mal in seiner Karriere für die meisten Grand-Slam-Titel mit Roger Federer binden.

Der Spanier befindet sich im Vergleich zu Federer in Melbourne auf der Gegenseite der Auslosung. Federer, der Dritte, trifft in der einen Hälfte der Auslosung auf den Zweiten Novak Djokovic, während Nadal im anderen Halbfinale auf den Russen Daniil Medvedev trifft, der den Spanier beim US Open auf fünf Sätze brachte.

Nadal kommt zu dem Turnier, nachdem er am ATP-Cup in Australien teilgenommen hat. Dort half er Spanien, das Finale zu erreichen, in dem sie gegen Serbien besiegt wurden. Am Ende der vergangenen Saison half Nadal Spanien, den Davis Cup-Wettbewerb zu gewinnen.

Er gewann 2019 zwei Grand Slams - die French Open und die US Open - was ihm half, die Saison als Nummer 1 der Welt zu beenden.