Rafael Nadal: "Ich muss besser spielen"



by   |  LESUNGEN 1693

Rafael Nadal: "Ich muss besser spielen"

Weltnummer 1 Rafael Nadal hat seinen zweiten Rundentest bei den Australian Open erfolgreich bestanden, aber nach dem unterstrichenen Match muss er sein Niveau verbessern. Der Spanier Nadal, 1 gesät, gab der Weltnummer 76 Federico Delbonis eine Niederlage in geraden Sätzen mit 6:3, 7:6 (4), 6:1, um eine dritte Runde gegen seinen Landsmann Pablo Carreno Busta zu spielen.

Nadal hatte in vier Spielen des zweiten Satzes Haltepunkte, konnte diese aber nicht umsetzen. Er musste den Satz im Tie Break gewinnen. Rafa Nadal hatte keine Probleme beim Erstellen von Breaksgelegenheiten, hatte jedoch Probleme beim Konvertieren, da er nur 3 von 20 Breaksgelegenheiten konvertierte.

"Ich denke, ich kann viele Dinge besser machen", sagte Nadal auf der Website des Turniers. “Aber es liegt nicht an Delnbonis, oder? Ich kann es wegen mir selbst besser machen. „Ich muss besser spielen. Insbesondere muss ich die Haltepunkte konvertieren.

„Aber genau das ist heute passiert. Darauf müssen wir nicht viel achten, oder? …Ich bin zuversichtlich, dass ich besser spielen werde, da ich jeden Tag im dritten Satz ein gutes Tennisniveau zeigen konnte.

Ich muss es vor dem nächsten Mal tun. " Nadal und Carreno Busta haben sich vier Mal getroffen, wobei der Gewinner von 19 Grand Slams alle vier Spiele gewann. Das letzte Spiel, das sie spielten, war bei Roland Garros 2017, wo Nadal Carreno Busta nach Pablos Rücktritt mit 6: 2: 0 führte.