Nick Kyrgios ist voll des Lobes für Rafael Nadals Leistung



by   |  LESUNGEN 845

Nick Kyrgios ist voll des Lobes für Rafael Nadals Leistung

Lokalmatador Nick Kyrgios lobte Rafael Nadals Leistung, nachdem er im Achtelfinale der Australian Open gegen die Nummer 1 der Welt verloren hatte. Kyrgios, der seinen vierten Karrieresieg gegen Nadal anstrebte, konnte sich gegen den Spanier sehr gut behaupten, blieb aber immer noch mangelhaft, als der Spitzenspieler mit 6-3 3-6 7-6 (6) 7-6 (4) ein Viertelfinale aufstellte gegen Dominic Thiem.

Nadal spielte zwei Mal hintereinander Tie Breaks, nachdem er den zweiten Satz verloren hatte, kam aber in den Schlüsselmomenten der letzten beiden Sätze groß heraus und erzielte seinen fünften Sieg über Kyrgios.

"Ich konnte einfach keinen Ball an ihm vorbei bekommen", sagte Kyrgios den Reportern nach dem Spiel, per Tennishead. „Ich habe versucht zu Aufschlag und Volleyschuss zu machen, versucht einen Drop-Shot zu machen.

Irgendwann müsste ich den Punkt dreimal gewinnen, um einen Punkt zu gewinnen. "Das ist nur der Champion, der Spieler, der er ist. Er lässt dich den Extraball spielen. Ich dachte, er spielte gut, wenn man bedenkt, wie langsam es war.

„Ich meine, er hat wirklich gut gedient, dachte ich. Schlagen Sie seine Rückhandscheibe wirklich gut. Er hat gut gespielt. "Er hat nur die größeren Punkte gut gespielt, besser als ich." Obwohl beide Spieler nicht miteinander auskommen, waren sowohl die Spanier als auch die Australier am Ende des Spiels voller Lob. Das spricht für die Championmentalität, die sie haben.