Rafael Nadal kommt nach Kuwait zur Einweihung seiner Akademie und zum Match gegen...



by   |  LESUNGEN 521

Rafael Nadal kommt nach Kuwait zur Einweihung seiner Akademie und zum Match gegen...

Weltnummer 2 Rafael Nadal ist zum ersten Mal in Kuwait angekommen, um die neue Filiale seiner Rafa Nadal Academy und eine der fortschrittlichsten Tennisanlagen in diesem Teil der Welt zu eröffnen. Nach der Viertelfinalniederlage gegen Dominic Thiem bei den Australian Open musste Nadal den ATP-Thron verlassen und es Novak Djokovic überlassen, der sich eine Auszeit vom Tennisplatz nahm, um Kuwait zu besuchen und seine Akademie zu eröffnen.

Seit der Eröffnung im Jahr 2016 hat die Rafa Nadal Academy von Movistar einige der führenden Junioren der Welt zusammengebracht, um ihnen die Möglichkeit zu geben, in der erstklassigen Einrichtung zu arbeiten und ihr Spiel mit den besten Trainern und oft unter der Aufsicht von zu verbessern der 19-fache Major-Champion Rafael Nadal selbst.

Neben der Akademie in seiner Heimat Manacor hatte Nadal auch das "Rafa Nadal Tennis Center" in Mexiko und Griechenland ins Leben gerufen , mit Kuwait als nächstes Ziel, wo er das lokale Tennisniveau auf ein höheres Niveau heben und den Sport sowohl für Kinder als auch für Profis näher bringen möchte.

In Zusammenarbeit mit dem Immobilienentwickler Tamdeen Group produziert die Rafa Nadal Academy von Movistar einen brandneuen internationalen Tenniskomplex von Shaikh Jaber Al Abdullah Al Jaber Al Sabah in Kuwait, einer der bedeutendsten Sportinitiativen der kuwaitischen Behörde für Sport.

Der hochmoderne Komplex umfasst 18 Tennisplätze, acht Außenplätze, acht Innenplätze, einen offenen Platz mit 1.500 Plätzen und eine überdachte Arena mit mehr als 5.000 Plätzen. Ein Fünf-Sterne-Hotel und -Restaurants werden Teil des Komplexes sein, der zum Treffpunkt des Tennisverbands von Kuwait werden soll.

Dies bietet den zukünftigen Champions aus der Region die Möglichkeit, ihre ersten Tennisschritte zu machen und in den kommenden Jahren nach großen Titeln zu suchen Kommen Sie. Am 5. Februar werden Rafael Nadal und ein ehemaliger Welnummer 3, David Ferrer, in der brandneuen Akademie mit einem Ausstellungsmatch das Geschehen eröffnen und den Zuschauern und Studenten die Möglichkeit bieten, zwei der besten Spieler der beiden vorherigen zu sehen Jahrzehnte.