Der Filmemacher Spike Lee folgt den Hommagen von Nadal und Kyrgios an Kobe Bryant


by   |  LESUNGEN 310
Der Filmemacher Spike Lee folgt den Hommagen von Nadal und Kyrgios an Kobe Bryant

Beim spannenden Aufeinandertreffen der Australian Open zwischen Rafael Nadal und Nick Kyrgios haben beide Spieler den Tod von Kobe Bryant mit jeweils unterschiedlichen Kleidungsstücken gewürdigt. Nadal trug eine Lakers-Mütze, während der Australier mit einem Basketball-Trikot auf den Platz ging, aber bei den 92.

Oscar-Verleihungen am Sonntag konnte sich jemand verbessern. Der Weltklasse-Filmemacher Spike Lee trug einen maßgefertigten Anzug im Lakers-Stil mit Kobe Bryants bedeutender Zahl von 24 als Hommage an den Tod, der einen ganzen Globus betrübte.

Spike war ein Freund von Bryant und ein Fan der NBA. "Tribut, Ehre, Hommage ... wir alle vermissen ihn", sagte Lee auf dem roten Teppich vor der Preisverleihung. Der Filmregisseur Spike Lee ist am bekanntesten für Filme wie "Sie muss es haben", "Er hat Spiel" und "Inside Man"

Apropos Oscars, Kobe Bryant war kein Fremder auf dieser Welt. Der amerikanische NBA-Star gewann 2018 sogar eine der goldenen Statuetten für seinen Kurzfilm mit dem Titel "Dear Basketball" Seine Kreation wurde von dem Brief inspiriert, in dem er seinen Rücktritt ankündigte.

Er schrieb 2015 an The Players 'Tribune. Rafael Nadal und Nick Kyrgios kehrten in die Tenniswelt zurück und waren beide stark vom Tod des legendären Basketballspielers betroffen. "Es ist einer dieser Tage, die Sie vergessen möchten, aber Kobe Bryant wird für den Rest unseres Lebens in unseren Herzen bleiben", sagte Rafael Nadal, nachdem er das Match gegen Kyrgios gewonnen hatte.