Trevor Noah ließ seine Mutter nicht wissen, dass er mit Federer und Nadal rumhing



by   |  LESUNGEN 2649

Trevor Noah ließ seine Mutter nicht wissen, dass er mit Federer und Nadal rumhing

Der erfolgreiche afrikanische Komiker Trevor Noah, der die Daily Show moderiert, hatte seiner Mutter Patricia nicht gesagt, dass er nach Kapstadt kommen würde, um zusammen mit Roger Federer, Rafael Nadal und Bill Gates ein Ausstellungsspiel zu spielen, obwohl seine Mutter in Südafrika lebt .

Patricia hatte sich vorgestellt, dass sein Sohn in New York seinen üblichen Job als Moderator von "The Daily Show" macht, bevor sie aus dem Internet herausfand, dass er sich in einem ganz anderen Teil der Welt befindet.

Insbesondere nahm Noah an der Ausstellungsveranstaltung teil, die gemeinsam mit Roger Federer, Rafael Nadal und Bill Gates im Stadion von Kapstadt organisiert wurde. Trevor, zusammen mit Nadal, verlor das Doppel gegen das Team "Gateserer"Trotzdem half er der Roger Federer Foundation, ein nobles Ziel zu erreichen.

Die Ausstellung brachte über 3,5 Millionen Dollar für benachteiligte Kinder in Afrika ein. Auch wenn Trevors Geste, ihre Mutter von seiner Reise in sein Geburtsland nicht zu bemerken, ihrer ohnehin schon ziemlich kalten Beziehung nicht allzu viel Schaden zuzufügen scheint.

"Bitte haben Sie Verständnis, dass er als Geschäftsmann seiner Mutter nicht immer über seine Bewegungen berichten kann. Es geht nicht um die Beziehung ", sagte Patricia. "Er lebt in New York und ich lebe hier in Südafrika.

Ich muss nicht an ihn gebunden sein. Er führt sein Geschäft und ich kümmere mich um meins." die Mutter schloss. Patricia Noah ist die Besitzerin einer Immobilienfirma, und obwohl es Gerüchte gab, dass sie sich von ihrem Sohn verlassen fühlt, ist sie immer noch stolz auf Trevor, schreibt Sunday World.